Wann ist Bruftzeit bei Hirschen?

3 Antworten

Die Blattzeit bei Rehwild  in unseren Breitengraden etwa Juli/August.

Die Brunftzeit des Rotwildes etwa  September/Oktober

im Anschluß daran die Brunftzeit  des Damwildes  etwa Oktober/November.

Gefahr geht von keinem dieser Tiere aus. Zur  Setzzeit bitte etwas zurückhalten bei Wald-und-Wiesen-querfeldein-Läufen, einfach auf den Wegen bleiben.

Brunft ist im Herbst/Frühwinter. Mit Angriffen musst Du eigentlich bei wilden Hirschen und Rehen nicht rechnen. Zur Zeit werden die Kitze geboren. Davon werden aber die Ricken auch nicht angriffslustiger, sie ziehen die Flucht vor. In Wildgehegen oder bei handaufgezogenen Tieren ist das etwas anderes, die können sehr rabiat werden, da sie keine Angst mehr vor dem Menschen haben.

Super, Danke, dann ab in den Wald zum joggen ;-)

0

Brunftzeit ist im Herbst (Sep/Okt). Von Angriffen habe ich jetzt noch nie gehört, aber wenn du ihm zu Nahe auf die Pelle rückst könnte sich der Knabe sicher bedroht fühlen und sich verteitigen wollen. Trotzdem würde ich vor Rotwild keine Angst haben, vor Wildsauen hingegen schon.

Was möchtest Du wissen?