Wann ist Brennesseljauche fertig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn sich die Blätter aufgelöst haben, dann ist die Jauche auch schon fertig. Schon an dem stechenden Geruch erkennt man, dass sie fertig ist. Bei mir hat da auch nie etwas gegärt. Die Strünke enthalten feste Fasern, die sich nicht so schnell auflösen.

Du könntest sie sofort nutzen oder auch später noch. Auf alle Fälle solltest du sie vor dem Ausbringen verdünnen, ansonsten nehmen das einige Pflanzen krumm.

Übrigens ich habe immer auch noch Schachtelhalm-Kraut in die Brühe gemacht. Es ist wirksam gegen Pilzkrankheiten.

Saadi 31.08.2014, 13:32

Danke für die schnelle Antwort. Also die Jauche stinkt schon also müsste sie fertig sein. Es hat mich halt gewundert weil die Jauche noch grün ist.

0
Lupus1960 31.08.2014, 18:01
@Saadi

Gern.

Warum wundert dich das? Schließlich sind die Brennnesseln auch grün. Das Chlorophyll in den Blättern geht in die Jauche über und färbt diese dunkelgrün.

1

wenn der Gestank nicht mehr zu ertragen ist .... das merkst Du keine Angst .... :-)

Wenn sie erbärmlich stinkt ;-)

Was möchtest Du wissen?