Wann ist Abgabefrist für Steuererklärung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am 31.Mai. Du kann den Termin aber um ein viertel Jahr verlängern lassen, natürlich mit einer triftigen Begründung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow was für Weltmeisterantworten hier...

Bis Ende 2011 kannst Du die Erklärung noch einreichen, sofern Du ausschließlich Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit hattest.

Die Festsetzungsverjährungsfrist beträgt 4 Jahre, nur bei Arbeitnehmern beginnt diese sofort an zu laufen )normal erst nach Abgabe der Steuererklärung spätestens mit Ablauf des zweiten auf das Jahre der Steuer folgenden Jahres.

Bei Ehegattenveranlagung wäre noch bis Ende 2013 möglich, wenn man die Steuerklassenwahl 3/5 getroffen hätte, dann ist man verpflichtet eine Steuererklärung zu erstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoBecker
01.09.2010, 11:56

Einzig richtige Antwort, allerdings komme ich auf 2014.

0

Du hättest ein Fristerstreckungsgesuch mit Begründung einreichen müssen! Aber wenn das Steueramt dich bis anhin noch nie gemahnt hatte???, ist sowas bei euch nicht notwendig???!!! Lol, lol, lol :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Igitta
01.09.2010, 01:32

Der Steuerkommissär wird dich einschätzen. Das ist endgültig und daran kannst du leider nichts mehr ändern!!!

0

Was möchtest Du wissen?