Wann hundemantel kälte?

3 Antworten

Meine hat auch kaum Unterwolle und bekommt ihr Mäntelchen an, aber wie William schon geschrieben hat, Pullis sind wirklich ungeeignet.

Friert der Hund und hat keine Angst, dann zieh ihm den Mantel an.

Pullis sind generell ungeeignet. Da pfeift der Wind trotzdem durch und wenn er nass wird hat der Hund das nasse Zeugs am Körper hängen

Wenn der Hund wirklich so friert dann besorg ihm einen winddichten, nur leicht gefütterten Regenmantel. Für einen Wintermantel ist es zu früh. So "verzärteln" sollte man die Hunde dann doch nicht. Sorg dafür dass er sich bewegen kann, dann wird ihm auch nicht kalt.

In ständig geheizten Wohnungen und dann draußen wo bei uns schon heftig der Wind pfeift und es wirklich kalt geworden ist, sollte da der Hund zittern ist das kein verzärteln sondern logisch, oder etwa nicht.

Man kann doch dem Hund nicht sagen das er sich nicht so anstellen soll, das ist doch des jeweiligen Hundes eigene Empfindung.

1
@Elocin2910

Das meinte ich auch nicht. Aber ich sehe hier tagsüber Hunde mit Wintermantel rumlaufen. Hier hat es 15-17 grad selbstverständlich kann man im Winter einen Mantel anziehen. Aber Ende September sind die Wohnungen wohl noch nicht so überheizt. Wie ich schon sagte. Wind und Regenschutz ist jetzt wichtig. Ein Pulli nützt bei dem Wetter gar nix.

1
@William1307

Ja bei 15-17 Grad kriegt meine auch keinen Mantel an, aber bei uns hat es 4 Grad und Dauerrege, ich glaube wenn sie sprechen könnte würde sie von sich aus um den Mantel bitten. 😂

0
@Elocin2910

Das verstehe ich😀 meine griechische Hündin war auch so eine Frostbeule. Vor allen Dingen bei Regen. Schnee hat ihr gar nichts ausgemacht

1
@William1307

Ja genauso ist meine auch, bei Regen möchte sie am liebsten gar nicht raus, aber Schnee findet sie toll! 👍😊

1

Vor Nässe schützen ist das oberste Gebot, denn die kühlt den Körper sehr schnell ab.

Ein Mäntelchen reicht schon als Schutz. Hier waren es -12° C. Trockene Kälte ist schon eher zu ertragen als nasse Kälte.

 - (Hund, Hundebekleidung)

Was möchtest Du wissen?