wann hört es endlich auf weh zutun? :(

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Albergo,

ich hatte ja schon anderweitig angesprochen - es muss wieder Vertrauen zwischen Euch wachsen. Dann wird es mehr und mehr aufhören, weh zu tun, und Deine Angst wird schwinden. Es bleibt vielleicht ein bitterer Nachgeschmack, das können wir nicht vermeiden, aber den kannst Du ignorieren.

Es wird immer mehr zählen, wenn Dein Freund sehr viel mit Dir macht, Dir seine Liebe zeigt und sagt, Dich im Mittelpunkt seines Lebens sieht. Er muss aber Dir gegenüber offen sein und darlegen, wie er zu seiner Ex steht, Dich daran teilhaben lassen, wenn sie vielleicht versucht, an ihn heranzutreten.

Und so heilt die Zeit mit dem wachsenden Vertrauen so manche Wunde - und lehrt Deinem Freund auch so manche Lektion.

Viele Grüße - und Euch beiden nochmals einen ganzen Stoß voller Herzen, EarthCitizen

Natürlich solltest du ihn darauf ansprechen. du weißt das schon seitr 2 Monaten und hast nichts gesagt?!?

2 Monate ich bitte dich. Wenn der jetzt schon so am Rad dreht, wieso tust du dir das an?

Was möchtest Du wissen?