Wann hört der Haarausfall nach absetzen (und wieder nehmen) der Pille auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Haarausfall ist oft hormonell bedingt (andere Gründe können auch Stress und Mangel- oder Fehlernährung sein).

Wenn du vorher keine Probleme damit hattest und nicht plötlich viel Stress ausgesetzt bist oder deine Ernährung umgestellt hast, würde ich auch auf die Pille tippen.

Du verlierst auch nicht UNMENGEN an Haaren, also denke ich mal, das spielt sich wieder ein. Du kannst neben dem Bluttest auch beim Endokrinologen einen Hormonspiegel machen lassen und auch mal deinen Hautarzt aufsuchen, wenn du besorgt bist.

Hormonschwankungen nach dem Absetzen hormoneller Verhütung ist aber ganz normal und was du beschreibst, liegt auch noch im Rahmen des "Typischen". Gegen die Hormone kannst du nicht viel tun, ausser abwarten, dass sich alles wieder einspielt.

Unterstützend kann auch ein Zyklustee helfen, die sind dafür gedacht, deinen Hormonhaushalt wieder in geregelte Bahnen zu bringen. Ich hatte z.B. den Zykluszaubertee, der war sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal das du Haarausfall hast nach absetzen der Pille. Das kann verschieden lange dauern bis sich dein Hormonhaushalt wieder normalisiert hat. Nimm vielleicht zusätzlich Nahrungsergänzungsmittel, wie zb Eisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?