Wann hört das Mobbing endlich auf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Manchmal hilft es schon, sich selbst nicht als Opfer, sondern als Beobachter zu betrachten und ganz nüchtern zu analysieren.

  • Wer mobbt?
  • Wie ist die Gruppenstruktur in der Klasse?
  • Wer ist Rädelsführer?
  • Wer ist Mitläufer?
  • Wer ist Zuschauer?
  • Wer ist Wegschauer?
  • Wer hat einen Vorteil vom Mobbing?


Reagiere möglicht gelassen, wenn es geht, gar nicht direkt auf das Mobbing.

Schalte Klassenlehrer, Vertrauenslehrer und Streitschlichter ein.

Wenn du abhaust oder ausrastest oder irgendwas Schlimmes machst, dann wäre es für die Mobber der größte überhaupt denkbare Erfolg! Dann hätten sie dich nämlich vertrieben und sie könnten dich mit gutem Grund als blöd oder böse hinstellen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mobbing hört auf,wenn Du Dich mal zur Wehr setzt! Nur wer still hält,bietet Angriffsfläche und wird zum Opfer! Also behaupte Dich mal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zeytiin 29.03.2016, 14:21

Nicht immer bringt das was .

0

Alarmierende Zahlen über Mobbing: Jährlich sollen rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland unter Schikanierungen am Arbeitsplatz leiden. Jeder vierte Selbstmord in unserem Land wird mittlerweile beruflichen Konflikten zugeordnet.http://www.berater-ebooks.com/anti-mobbingng

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand wird wegen seines Aussehens oder seiner Filmvorlieben gemobbt. Höchstens, weil Du darauf eingehst, Angriffsflächen bietest und Dich zur Zielscheibe machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey lass dir nichts von anderen einreden was richtig ist oder falsch. Die meisten Leute haben nur Angst in unserer heutigen Gesellschaft nicht akzeptiert zu werden . Die Medien gaukeln uns vor was richtig und was falsch ist. Es hängt alles davon ab wie du die Dinge richtig siehst . Lass dir nicht von anderen Leuten einreden das du hässlich bist oder etwas nicht kannst. Sei nicht sauer auf denn Wut ist auch keine Lösung . Ich wurde Früher auch gemobbt. Ich hatte keine Augenbraun und meine Haut war Rot da meine Haut so trocken war. Trotzdem war ich Sportlich und sah gut aus . Das heißt jetzt nicht ,dass du Sportlich sein musst oder gut Aussehen musst um nicht gemobbt zu werden. Heute bin ich 19 habe einen guten Körper mit Sixpack sehe gut aus und auch Modelagenturen hätten mich angenommen wenn ich ja gesagt hätte. Aber ich habe keinen gute Körper damit mir andere Leute mich gut finden. Ich habe einen guten Körper weil es mir Spaß macht ins Fitnessstudio zu gehen und Sport zu machen . Genauso solltest du die Dinge tun die dir Spaß machen. Malen Schminken, Shoppen etc. weiß der Teufel was. UND LASS DIR NIEMALS VON EINER PERSON EINREDEN DASS DU ETWAS NICHT KANNST AUCH VON DEIEN ELTERN NICHT ! WENN DU AN ETWAS GLAUBST WAS DU ERREICHEN WILLST DANN TU DAS! 

Die tuen das entweder aus langeweile oder haben Angst zu einem Opfer zu werden. Ich finde es sogar gut dass ich früher gemobbt wurde da ich dadurch ein unglaubliches Selbstbewusstsein getangt habe und die Meinungen der anderen (wenn sie negaiv sind) gehen mir am Arsccccchhh vorbei. Früher habe ich auch keine Drogen genommen und war deswegen uncool . Bis heute habe ich keine Drogen zu mir genommen und gehe ohne Alkohol in Discos und Feiern. Sie nehmen das nur weil sie in Wirklichkeit Angst haben nicht akzeptiert zu werden bzw. Hemmungen haben andere Leute anzusprechen. Viel Erfolg in deinem Leben du bist etwas besonderes und akzeptiere dich so wie du bist ! ;D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die mobben dich wegen deinem aussehen und zweier mädchen? was hat dein aussehen mit dem aussehen zweier anderer unbekannter mädels zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?