Wann hat man sein großes Latinum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit der Regelung musste ich mich auch beschäftigen, da ich mit einer 5 im Abizeugnis das GL erhalten habe.

Die Regelung ist so:
Wer 7 Jahre lang Latein hatte, bekommt das GL völlig unabhängig von der Abschlussnote.

Wer das GL schon nach 6 Jahren haben möchte, muss mindestens eine 4 (alternativ 5 Punkte) haben.

Kommt auf das Bundesland an

0
@turnmami

Stimmt. Aber in Niedersachsen scheint es so zu sein und ich sprach in meinem Fall von BW.

Desweiteren muss man wohl zwischen der Note im zeugnis und der Note in der shcriftlichen Abitursprüfung unterscheiden. In der Abiprüfung hatte ich jedenfalls eine 4,4, ergab mit den Klausuren im vergangenen Halbjahr zusammen eine 5 im Zeugnis.

0
@Hamburger02

Ich glaube, da diese Art der Abschlüsse ja vergleichbar sein müssen, dass es in jedem Bundesland gleich geregelt ist. Ich stamme aus Bayern, und bei mir gilt die gleiche Regelung wie bei dir, Hamburger02.

1

Das kommt auf dein Bundesland an...Gehst du in Niedersachsen auch zur Schule?

Großen/Kleines 'Latinum' hat - meine ich - nur was mit der Stundenzahl bis zur Prüfung ( bzw. der Erstellung des Zeugnis) zu tun.

Nein. Es hat auch was mit Noten zu tun

0

Was möchtest Du wissen?