Wann hat man in einer Uni-Stadt die besten Chancen ein WG-Zimmer zu finden? (Monat, Jahreszeit)

8 Antworten

am besten ein paar wochen (evtl 1-2 monate) vor dem semesterbeginn oder kurz vor semesterende - viele wg-zimmer werden frei, weil leute, die das zimmer freimachen ein auslandssemester starten oder eben gerade hinter sich haben.

Also, in Leipzig sind diesbezügliche Unterkünfte reichlich vorhanden und ganzjährig auch günstig zu bekommen.

Ab der jeweiligen Semestermitte wird es etwas einfacher - viele ziehen da schon wieder um, weil sie neue Leute kennengelernt haben, manche geben das Studium auf etc.

WG-Gründung, Entscheidungshilfe, Wer soll das größere Zimmer bekommen?

Person A und Person B wollen in eine WG ziehen und die Wohnung ist bereits gefunden. Eines der beiden Zimmer ist jedoch etwa drei Quadratmeter größer und natürlich wollen beiden das größere Zimmer haben. Person A wird übers Jahr verteilt etwa 6 Monate lang in der Wohnung leben (nicht am Stück). Sie ist der Meinung das größere Zimmer steht ihr zu, weil sie das ganze Jahr lang Nebenkosten zu zahlen hat, obwohl diese an 6 Monaten nur von Person B verursacht werden. Sie sieht das größere Zimmer als Ausgleich. Außerdem hat das Zimmer einen Balkon und sie ist Raucherin. Person B ist der Meinung sie sollte das Zimmer bekommen, weil sie das ganze Jahr lang dort leben wird, ihr altes Zimmer aufgelöst wird und sie deswegen generell einfach mehr Sachen und folglich auch mehr Platz braucht, während Person A einen zweiten Wohnsitz haben wird.

Bei welcher Person würde es eurer Meinung nach mehr Sinn machen, wenn sie das größere Zimmer bekommt? Ich bin übrigens keine der beiden Personen.

...zur Frage

Wohngemeinschaft/Wg - sich nochmal melden das man das Zimmer unbedingt haben möchte: blöd oder nicht blöd?

Kommt es blöd oder verzweifelt rüber wenn man sich nochmal meldet das man das Zimmer unbedingt haben möchte? Fand die Leute nett, das Zimmer ist super. Trotzdem habe ich ein wenig die befürchtung das es dämlich rüber kommen könnte.

Was meint ihr?

...zur Frage

Wo Kosten für WG-Zimmer berechnen lassen?

Hallo zusammen,

ich habe eine Wohngemeinschaft und möchte die einzelnen Kosten für die Zimmer berechnen. Wo kann man dies machen lassen und kostet das was?

Bin für jeden Tipp dankbar :)

...zur Frage

Wie ist es zu pendeln?

Hallo Leute

Im Oktober startet mein Studium an der Uni. Dafür muss ich, da ich kein Studentenwohnheim/ bzw ein Appartement gefunden habe, jeden Tag hin und her pendeln. Die Fahrtzeit beträgt 1:30 h. Also täglich 3 Stunden. Nun ist es so, dass es bestimmt noch Zimmer oder Appartements in der Stadt gibt, die sind aber meist hart überteuert. Nun zur Frage: würdet ihr mir empfehlen das durchzuziehen? Oder doch lieber für ein Semester mehr zu bezahlen und dafür direkt an der Uni zu wohnen? Da man als Ersti ja auch neue Kontakte knüpfen möchte usw, ist es ja blöd Abends nach der Uni nicht raus zu können weil man ja noch nach Hause muss. Zum Bahnfahren muss man allerdings sagen, dass ich jz keiner bin den das ermüdet. Irgendwie beschäftige ich mich meist sinnvoll bzw Penne halt.

...zur Frage

Darf man in einer WG gemeinsame Räumlichkeiten abschließen?

Hallo ihr Lieben,
eine Freundin bekommt ihre Wohnung (ein WG-Zimmer) vom Amt bezahlt. Dadurch, dass sie ein Formular nicht rechtzeitig abgegeben hatte, wurde die Miete im September 2016 nicht bezahlt, sondern erst wieder für Oktober. Ihr Mietvertrag war auf ein Jahr befristet und läuft nun zum 31.11 aus und wird auch nicht verlängert.

Ihre beiden WG- Mitbewohner haben aber nun angefangen seit September ständig den Balkon, die Küche und das Badezimmer (Badezimmer/ Toilette getrennt!) abzuschließen und für sie unbegehbar zu machen. Wenn man die beiden darauf anspricht, bekommt man Kommentare wie: "Zahl' doch erstmal deine Miete" oder "Der Vermieter ist damit einverstanden."

Wenn sie den Vermieter über ihr Handy anrufen möchte, geht er nicht ran. Wenn ich versuche von meinem Handy aus anrufe, hat er plötzlich keine Zeit darüber zu sprechen und legt auf.

Nun unsere Frage: Ist die Polizei für solche Fälle zuständig, also wenn man den Zutritt für die wichtigsten Räume vorenthalten bekommt?
Oder was passiert, wenn sie beispielsweise die Türen eintritt? Klar wird das von der Kaution abgezogen, aber die hat ja das Amt übernommen. Was fallen dann für Kosten für sie an?

Sie hat weder Zugang zu ihren Kühlschrank noch kann sie duschen gehen.

Bitten um schnelle Rückmeldungen!

...zur Frage

Mit 18 Jahren rausgeworfen?

Kurz zu meiner Situation:

Ich bin 18 Jahre alt, und Beginn ab September meine schulische Ausbildung.

Meine Mutter möchte mich aus der Wohnung schmeißen. (Gründe werde ich nicht erwähnen.)

Ich wäre damit, auch einverstanden wenn ich eine Wohnung oder ein WG Zimmer hätte

DAS Problem ist nun:

Wie soll ich mir eine eigene Wohnung leisten können? Habe alternativ an ein WG Zimmer gedacht. (Wie soll ich mir das leisten?)

Ich bitte um seriöse Antworten.

Mit freundlichen Grüßen

AnonymerBerliner.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?