Wann hat man das Fach-Abi?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

G8 verkürzt ja nur die Schulzeit vor dem Abitur. Jetzt heißt die damalige 11 ja auch nicht mehr 11 sonder Einführungsphase und 12 und 13 Qualifikationsphase 1 und 2. Also kriegst du es ebenso wie früher nach der Q1 bzw 11 (früher 12). Aber NUR wenn du dafür genug Punkte hast.

Jamal6667 24.10.2012, 19:08

Gut, dankeschön :)) Jamals vereint!!

0
BillDung 24.10.2012, 21:22

G8 verkürzt ja nur die Schulzeit vor dem Abitur

Zumindest ist es in NRW so.

0

http://www.fachhochschulreife-nachholen.de/tipps-infos/fachhochschulreife-oder-abitur

Wenn das Abitur 12 Jahre dauert, hast du also mit erfolgreichem Bestehen der 11. Klasse den schulischen Teil des Fachabiturs. Bei 13 Jahren Abitur, erst nach Abschluss der 12. Klasse! Aber du hast dann trotzdem kein vollständiges Fachabitur, dazu fehlt der praktische Teil.

Für den praktikschen Teil brauchst du eine abgeschlossene Ausbildung, ein längeres Praktikum, oder ähnliches.

Mit bestehen das Abschlusses der BOS ( Berufsoberschule ) Dies berechtigt zu eine fachlichen Studium an der Uni. Wird oft verwechselt mit der FH - Reife welche man mit dem Abschluß der FOS , bzw. den prakt Teil in eineigen Bundesländer mit bestehen der 11 od. 12. klasse Gymnasium bekommt. Dies berechtigt nur zum Studium an der FH .

Jamal6667 24.10.2012, 19:16

Also habe ich eine Fachhochschulreife nach erfolgreichem Abschluss der 11. Klasse wenn ich jetzt in der 11. bin, also schon G8?

0
BillDung 24.10.2012, 21:18
@Jamal6667

@ Jamal6667

nach erfolgreichem Abschluss der 11. Klasse

Die Betonung liegt auf "erfolgreich"!

0
BillDung 24.10.2012, 21:16

@ Schlauerfuchs

(Auf dem Gymnasium)

Nicht BOS und auch nicht FOS ist gemeint!

0
Schlauerfuchs 24.10.2012, 21:23
@BillDung

Ja , mit erfolgreichen Abschluß der 11 Klasse hast Du die FH - Reife nicht das Fachabi, dieses bekommt man nur mit den Abschluß der BOS.

0
knusperhase01 25.10.2012, 08:22
@Schlauerfuchs

Fachabitur = Allgemeine Fachhochschulreife (FH)

Abitur = Allgemeine Hochschulreife (Uni)

Man ist also berechtigt, an einer FH zu studieren! Das fachgebundene Studium nennt man "Fachgebundene Hochschulreife"

Mit Abschluss der 11. Klasse hat man den theoretischen Teil des Fachabiturs, der praktische Teil fehlt ja noch.

0
BillDung 25.10.2012, 12:51
@Schlauerfuchs

Ja , mit erfolgreichen Abschluß der 11 Klasse hast Du die FH - Reife nicht das Fachabi, dieses bekommt man nur mit den Abschluß der BOS.

Die fachgebundene Hochschulreife bekommt man nicht nur auf der BOS!

0
BillDung 25.10.2012, 12:53
@knusperhase01

Ursprünglich wurde nur die fachgebundene Hochschulreife mit Fachabitur bezeichnet. Mittlerweile sagt man das auch zur Fachhochschulreife. Leider hat das ein paar Verwirrungen zur Folge!

0
Schlauerfuchs 29.10.2012, 19:39
@knusperhase01

Das ist falsch . Es gibt entweder die FH - Reife welche welche Fachabi nennen , aber nur eben die FH - Reife ist. Dann gibt es das Fachabitur mit dem Abschluß der BOS in den sparten Technik , Sozial. Kaufm. welches zum Studium an der Uni berechtigt und eben das ABI .

0

Hallo Jamal6667!

In NRW bekommt man bei G8 mit der "Versetzung" in die 12 (sprich: mit genügend Punkten) den schulischen Teil der Fachhochschulreife. Und natürich, wenn man zum Abitur zugelassen wird, aber nicht daran teilnimmt oder durchfällt.

Also hier in Sachen ist es so, du machst 11+12 Klasse ;)

Was möchtest Du wissen?