Wann hat man beim Judo verloren (olympische Spiele )?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo MazeRunnerr, der Sieg wird durch Ippon gegeben also der Kampfrichter schnellt den Arm gestreckt nach oben bei der Anzeigetafel siehst du bei I eine 1. das zweite durch Aufgabe des Gegners er schlägt entweder am Partner oder auf der Matte schnell ab. das dritte ist der Haltegriff den man 20 sec halten muss bevor der Gegner rauskommt. Das vierte Szenario wäre wenn man einen Waza-ari (W) bekommt und danach noch einen oder den Haltegriff 15 sec hält. Die 5te Möglichkeit ist die Disqualifikation des Gegners (Hansoku- Make). Wenn keiner eine Wertung gemacht hat oder Gleichstand der Wertung werden die negativen Wertungen also die Bestrafung (Shido) gewertet. Wer die meisten Shidos hat hat auch verloren. Ich hoffe ich konnte dir das so erklären das du es verstehst. Gruß Holger 3. Dan Judo Kampfrichter und Übungsleiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Gegner mehr Punkte am Ende hat oder du aufgibtst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder durch punktentscheid oder durch Aufgabe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?