wann hat dieser baer gelebt?-physik

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also als der Bär noch lebte stand eer ja im Austausch mit allem, was ihm umgab, fraß Fische, Robben und anderes Getier, sein Gehalt an radioaktivem C14 betrug 100 Prozent. Dann starb der Bär, es gab keinen Austausch mehr mit dem ihm umgebenden Kohlenstoff und das C14 fing an zu zerfallen (wie das für radioaktive Elemente üblich ist). C14 hat eine Halbwertszeit von 5730 Jahren. Halbwertszeit heißt: In diesem Zeitraum existiert die Hälfte des radioaktiven Elements nicht mehr (also 50 Prozent). Wenn die übrigen 50 Prozent weiter zerfallen, werden nach weiteren 5730 Jahren von der Ursprungsmenge noch 25 Prozent übrig sein. UNd nach weiteren 5730 Jahren noch 12,5 Prozent. Dein Bär ist also etwa 3 x 5730 = 17.190 Jahre alt.

Die Halbwertszeit des 14C beträgt 5730 Jahre, d.h. nach 5.730 Jahren hat es sich zur Hälfte abgebaut und es sind nur noch 50% übrig. Nach weiteren 5.730 Jahren sind dann wiederum 50% von den vorherigen 50 % übrig, macht als insgesamt 25 von der ursprünglichen C14 Menge. Nach weiteren 5730 Jahren hat sich der Gehalt um weitere 50 % reduziert, 50% von 25 % sind dann 12,5 %.

Also musst du dreimal die Halbwertszeit 5730 Jahre rechnen, um auszurechnen, wann der Bär gelebt hat, nämlich vor 17.190 Jahren.

Die Halbwertszeit von C14 beträgt 5730 Jahre

Nach 5730 Jahren sind noch 50% übrig

Nach 11460 Jahren dann noch 25%

nach weiteren 5730 Jahren, also nach insgesamt 17190 Jahren, noch 12,5% der ursprünglichen Menge.

http://home.arcor.de/elj-regelsbach/c14/files/anwendung.htm

Ok, ungenau zitiert, 5730 +/- 40 Jahre. Also 17190 +/- 120 Jahre

0

müsste man dazu nicht noch wissen, in welcher zeit sich der c14-gehalt abbaut?

Na das sagt dir doch Tante Wikipedia, notfalls mit der Hilfe von Onkel Google...

1

Was möchtest Du wissen?