Mit welchem alter habt ihr anfefangen zu reiten?


03.10.2021, 07:49

Die Frage geht nur an Reiter! Die amderen bitte nicht amtworten

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf dem Pferd gesessen schon sehr früh, Unterricht so ab 7, 8 J. Früher ist auch nicht unbedingt nötig, Reiten erfordert ein gewisses Maß an Körperkoordination u. Kraft, das haben kleinere Kinder idR noch gar nicht. Es ist auch kein Sport wie Eislaufen, Balett, Volti,... wo es von Vorteil ist, möglichst früh anzufangen. Im Gegenteil. Erfolgreich möglich ab jedem Alter.

Wenn also jmd mit 13 erzählt, dass er schon 10 J. reitet, kannst du getrost mal 5 J. abziehen. Auf dem Pony geführt im Kreis tendeln ist kein Reiten.

Woher ich das weiß:Beruf – Pferdewirtschaftsmeister
Von Experte Hjalti bestätigt

Es ist eigentlich egal.

Vor dem 10 Lebensjahr passiert nicht viel in der Reitausbildung. Wer dementsprechend andere Sportarten gut bestreitet wird nicht unbedingt im Nachtteil sein.

Zwischen 10 und 16 wird die Grundlage gelegt. Nicht wenige reißen diese aber im Alter zwischen 14 und 20 wieder ein.

Viele sportliche angehende Reiter können auch mit 14 bis 24 Jahren noch recht viel Boden gut machen. Durch höheren Aufwand und besseren Fokus auf qualifizierten Unterricht schrumpft der Vorteil der Kids die schon seit sie 2 Jahre alt sind "Reiten", enorm zusammen.

Richtig spätberufende Reiter, werden oft sehr solide Reiter, sind aber körperlich oft nicht mehr in der Lage es mit jungen Reitern im Leistungssport aufzunehmen. Leider fehlt ihnen aber auch die Erfahrung um sie mit dieser zu schlagen. Im Freizeitsport sind sie oft aber oft immer noch besser aufgestellt wie die meisten Jungreiter.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung Pferdewirt, ganzheitlicher Pferdetherapeut

Recht spät, mit 12 Jahren. Inzwischen sind es 7 Jahre, eigentlich keine Lange Zeit.

Als Ergänzung: Meine eine "Reitschülerin" hat mit 5 bei mir angefangen, ist jetzt 4 Jahre her (das war Provisorisch da sie keinen Reitstunden Platz bekam, auf dem Gemeinsamen Pflege/ Reitbeteiligungspferd und ich nehme bis heute kein Geld dafür).

Und meine zweite Reitschülerin (13) reitet eigentlich deit sie denken kann, jedoch immer mit vielen Pausen drin und ohne Unterricht. Daher ist sie bei mir gelandet. Und macht langsam Fortschritte.

Woher ich das weiß:Hobby – Interesse an jeglichen Fakten und Studien, stetiges lernen.

mit 14. Aber wann man angefangen hat zu reiten, sagt nicht viel über die Reitfähigkeit aus.

Wann ich das erste mal auf einem Pferd saß, weis ich gar nicht mehr. Aber meine erste richtige Reitstunde in einem Verein hatte ich mit 7 Jahren.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Reite seid über 30 Jahren, bin selbst Pferdebesitzer

Was möchtest Du wissen?