Wann haben sich Nacktschnecken von Schnecken getrennt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Schnecken (oder schneckenähnliche Tiere) sind laut Wikipedia seit dem frühen Kambrium vor 530 Millionen Jahren bekannt. Da auch fast alle anderen Weichtiere (Muscheln, Kopffüsser etc.) irgendeine Art von Schale oder Gehäuse oder Reste davon besitzen, kann man getrost davon ausgehen, dass Gehäuseschnecken zuerst da waren und Nacktschnecken später kamen.

2. Nacktschnecken sind mehrere Male unabhängig voneinander entstanden. Es gibt mindestens Meeresnacktschnecken und Landnacktschnecken.

3. Meeresnacktschnecken gibt es mindestens seit dem Karbon (360-300 Mio Jahre). Landnacktschnecken gehören zu den Landlungenschnecken. Die gibt es seit dem Jura (201-145 Mio. Jahre), also viel später als Meereschnecken. Landnacktschnecken sind damit noch später entstanden.

4. Nacktschnecken bilden logischerweise nur sehr selten Fossilien (noch viel seltener als andere Tiere). Molekulare Uhren für Schnecken scheint es noch nicht zu geben, daher kann man im Moment nicht genauer sagen, wann die verschiedenen Gruppen von Nackschnecken entstanden sind.

Hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiegoderAeltere
08.05.2016, 12:52

Top! Meine Antwort erübrigt sich.

0

Nach einem Jahr, als die Differenzen unüberbrückbar waren ^^. Nacktschnecken können ziemlich kompliziert sein und eingebildet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die FKK-Kultur der Schnecken wurde erst Ende der 90er richtig "hip", aber Nacktschnecken gab es schon natürlich auch schon Anfang der 60er Jahre in Amerika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?