Wann haben bei Euch die Wechseljahre angefangen und wie habt Ihr es gemerkt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In Holland sind die da viel weiter. Da kam mal vor einigen J.ein Bericht darüber. Es gibt weit mehr Frauen,die mit 40 J.schon in die Wechselj.kommen als man gedacht hat.Bleibt meist unerkannt,und Frauen wissen nicht warum es ihnen nicht gut geht (zb. Depri.) Deshalb hat Holland eigens daür eine kostenlose Beratungsstelle eingerichtet.Deswegen sind die Ärzte dort über dieses Thema auch viel informierter. Da ist Deutsch. wirklich im Hintertreffen... -- Meine WJ.habe ich noch vor mir...wäre schön,ich bleibe davon weitgehendst verschont.Aber wir Frauen haben leider kein Wunschkonzert.

Die Monatsblutung kam unregelmäßig bis gar nicht mehr. Sonst hatte ich bis auf ein paar Hitzewellchen keine Beschwerden.

Bei vielen, die schon um die 40 mit Wechseljahresbeschwerden zu tun haben, ist die Schilddrüse nicht ok oder es liegt ein anderes Stoffwechselproblem vor.

Oder es fehlt das Progesteron.

Hier findest du eine Beschreibung:

http://wechseljahre-klimakterium.de/hormone/praemenopause.htm

Mir sind büschelweise die Haare ausgefallen und ich hatte so schwere Beine

Ich kann da Rotklee Tee empfehlen

Bin mittendrin.. schwitze grad heftig und blättere in Erinnerungen..:-)

... und das als Mann ;-) du solltest dich im Guinness-Buch anmelden

0
@Lissa

Den Männern sollte mal jemand erklären, was Wechseljahre bedeutet. Da wechselt eine Frau nämlich von gut zu noch besser...

0

http://www.gut-durch-die-wechseljahre.de/wechseljahre/forum/actionViewIntro.html?board=115

Was möchtest Du wissen?