Wann hab ihr euren ersten Powermove gelernt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man lernt für gewöhnlich den ersten Powermove, wenn man die Basis dafür hat. Zum Beispiel braucht man für Windmill einen guten Turtle, Baby bzw Side und Shoulder Freeze und Back Spin oder für Headspin einen stabilen Headstand.
"Einfache" Powermoves wie Backspin kann man aber eigentlich auch am ersten Tag lernen.
Ich habe meinen ersten Powermove (Windmill) nach ca. 4 Monaten angefangen, aber Powermoves machen mir keinen Spaß und deswegen feht mir die Motivation. Ich hab stattdessen nur Footworks, Styles und meine eigenen Sachen trainiert, weswegen ich bis jetzt (nach 3 Jahren) immer noch keinen Windmill kann.
Mach das nicht!
Ich bereue das gerade ziemlich und deswegen trainiere ich grad die verdammten Windmills :)
Am besten lernst du alles zusammen, also zB eine Stunde Powermoves und danach eine Stunde Footworks und dann Kombinationen und Transitions. :)
Hoffe ich konnte helfen :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JustKeepOn
29.01.2016, 13:54

danke:) mein erster powermove wurde mir nach 3 monaten beigebracht, waren auch windmills :D viel spaß noch 

0
Kommentar von xMxVxHx
29.01.2016, 14:20

Gerne :) Danke dir auch! Vielleicht sieht man sich ja auf einer Jam :)

0

Bis heute nicht. Ich weiß nicht einmal, was das ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?