Wann gilt mal als Deutsche/r?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

herkunftsmäßig deutsch - oder auch halbdeutsch, ist man, wenn, wie du sagst einer oder beide Elternteile (ethnisch gesehen) Deutsche sind. Ich denke aber deine Freundinnen fühlen sich halbdeutsch, weil sie ja, wie du gesagt hast in Deutschland geboren und aufgewachsen sind - aber dennoch eine andere kulturelle Herkunft haben. Dass sie sich verbunden mit der Gesellschaft fühlen, in die sie reingewachsen sind ist nur normal, deshalb "halbdeutsch", auch wenn sie es herkunftsmäßig vielleicht nicht sind (dafür aber vielleicht von ihren Gewohnheiten, der Art wie sie leben, ihrer Sprache, etc.).

also wie gesagt, ethnisch gesehen hast du recht, aber rein vom Gefühl kann man verstehen, warum deine Freundinnen sowas sagen ..gibt zB auch Menschen wie mich -ich bin in Deutschland geboren, aufgewachsen, meine Mutter ist deutsch, mein Vater Sudanese - und dennoch fühle ich mich weder deutsch noch sudanesisch (war auch erst einmal im Sudan). Ich denke (bei mir ist es zumindest der Fall), dass das sehr viel mit der Art und Weise wie man lebt zutun hat, ob man (in etwa)  dieselbe Lebensart und Ansichten teilt, ob man sich zu einer Gruppe - oder einem Volk zugehörig fühlt, sich über sie definiert oder nicht. Ich bin einfach nur ich, einfach Muslim, und das reicht für mich vollkommen :)

Liebe Grüße

Wenn man die deutsche Staatsbürgerschaft hast dann ist man Deutsche/r. Ich sage aber auch, dass ich halb-deutsch und halb-indisch bin. Aber das sind eben die Wurzeln bzw Migrationshintergrund.

Offiziell wenn man einen deutschen Pass, d.h. die deutsche Staatsbürgerschaft hat.

Werde immer als Russe beleidigt

Bin in Kasachstan geboren, mit 1 mit meinen Eltern nach Deutschland ausgewandert, meine Muttersprache ist Deutsch, mein Nachname ist Deutsch, meine Vorfahren sind ALLE Deutsch, weil sie als Deutsche in der UdSSSR immer untereinander geheiratet haben, mein Uropa hieß sogar Adolf (Von Stalin aufgrund seiner Deutschen Herkunft enthauptet) und trotzdem muss ich mir hin und wieder von meinen Deutschen Mitbürgern anhören, dass ich ein Russe sei. WTF ?! Ersteinmal bin ich in Russland nicht geboren und habe mit diesem Land wirklich 0 zu tun. Es ist eine Beleidigung für mich, wenn mich jemand Russe nennt, ich wil mit diesem Volk nicht zu tun haben. Wie mach ich den ein oder anderen Schnellchecker klar, dass ich kein Russe bin ?

...zur Frage

Bin ich nur Deutsche oder auch Polin?

Hallo.

Meine Mutter ist genau wie alle davor, aus meiner Familie mütterlicherseits, in Polen geboren. Sie ist früher (als Kleinkind) mit meiner Oma nach Deutschland gekommen weil sie einen Mann kennengelernt hat, den sie später auch geheiratet und irgendwann zwei weitere Töchter (in Deutschland) bekommen hat. Wo mein leiblicher Vater geboren ist, weiß ich nicht da ich ihn nie persönlich kennenlernen durfte, aber ich schätze in Deutschland. Ich selbst bin in Deutschland geboren, fühle mich aber irgendwie polnisch und allgemein finde ich das Land so viel schöner und einladender wirkend auf mich, als Deutschland. Ich kann aber kein Polnisch sprechen, weil sie es mir leider nicht beigebracht haben. Mir wurde schon ab und zu gesagt, ich würde typisch deutsch aussehen, wobei ich das nicht finde und ich schätze auch das hat nicht wirklich etwas mit meiner Herkunft zu tun, aber trotzdem. (Ich habe braune Haare, braune Augen, natürliche gebräunte Haut und hohe Wangenknochen, wie ich finde.)

Bin ich jetzt Halbpolin und Halbdeutsche, rein Deutsche, rein Polin oder Deutsche mit polnischen Wurzeln? LG.

...zur Frage

Türke, Araber oder Deutscher?

Die Mutter wurde in der Türkei geboren, hat dort gelebt, Vater wurde in Syrien geboren, also in einem arabisches Land, denke ich.. Beide sind bei der Geburt nach Deutschland gezogen und das Kind wurde dann dort geboren. Die Eltern konnten wenig Deutsch und können es immer noch nicht so gut.. Das Kind hat bis jetzt immer in Deutschland gelebt und ist jede Ferien in die Türkei. In der Familie wird nur Türkisch gesprochen. Das Kind kann fließend Türkisch, etwa 90% Deutsch, also nicht fließend. Das Kind fühlt sich sehr türkisch, kann aber kein Arabisch. Eltern sprechen fließend Arabisch. Das Kind sieht 0 Deutsch aus, eher syrisch.

Ist das Kind Türkin, Syrerin oder Deutsche?

...zur Frage

Was bedeutet der Name Orloff?

Hallo,ich heiße orloff und ich wollte hier mal fragen ob jemand mir was über den Namen erzählen Kann

...zur Frage

Wie ist die Bezeichnung dazu?

Ich bin halb deutsch und halb Engländerin. In Deutschland geboren deutsche Mutter und deutschen Pass . Mein Vater Engländer und dort geboren . Bin ich jetzt deutsch mit englischen wurzeln oder Abstammung? Denn Abstammung würde es heißen wenn ein Mensch zb in Deutschland geboren ist und Pass hat aber Eltern Ausländer sind . Wären es denn bei mir nur englische wurzeln ?

...zur Frage

Halbausländer oder nicht?

Von meinem vater die mutter ist albanerin mein opa deutscher und meiner mama ihre eltern sind deutsche! Bin ich jetzt Halb Albanerin oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?