Wann gilt eine Rechnung als bezahlt?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Rechnung sollte bis zum Fälligkeitstermin bezahlt werden, nicht am Fälligkeittermin.. Wenn du dann die Banklaufzeit mit rechnest ist das Geld definitv zu Spät gutgeschrieben und du bist in Verzug geraten..

Eine sehr Gute und verständliche Erklärung, echt super bienemaja79. LG jonnboy62

0

Das Fälligkeitsdatum bezieht sich auf: spätestens bis zum ... Aber es kann durchaus Bankintern zu Buchungsverzögerungen kommen.

Am Fälligkeitstag sollte es beim Empfänger gebucht sein..dann ist es pünktlich bezahlt

klarna-rechnung.. erfahrungen?

auf der seite www.nelly.de wird eine klarna-rechnung angeboten (das ist eine zahlungsart aus schweden).. habe viel gutes drüber gehört aber trotzdem gibt es ja immer ein paar skeptiker.. ein paar haben sich wegen mahnrechnungen, wegen angeblich zu später bezahlung, beschwert.. habe angst dass bei mir auch sowas passierten könnte^^.. hat jemand ahnung bzw. erfahrungen? DANKE :)

...zur Frage

Kennt sich jemand aus wenn man seine Pflicht zur Abgabe der Vermögensauskunft nicht nachkommt?

Ich habe einen Brief vom Gerichtsvollzieher bekommen. Mir ist nicht bewusst, dass ich Schlden habe. Jetzt mache ich mir Sorgen was ich verbrochen habe. Zu Beginn steht " in der Zwangsvollstreckungssache gegen Sie wird hiermit die Eintragung gegen Sie in das Schuldnerverzeichnis nach Abs. 1 Nr 1 ZPO mit folgenden Daten angeordnet ..." Dann noch: "Begründung: die Eintragung erfolgt, weil Sie Ihrer Pflicht zur Abgabe der Vermögensauskunft nicht nachgekommen sind. "

Wo muss ich die Vermögensauskunft abgeben ? Was muss ich machen ? Bzw was hab ich versäumt ? Hab ich mir Folgen zu rechnen? Dort steht nichts mit genauen Zahlungen .. frage mich echt was ich für Schulden ich haben soll. Wo bekomme ich da Informationen zu ?? Der Gerichtsvollzieher ist erst nächste Woche zu erreichen. Kann man auch woanders genauere Infornationen bekommen als von ihm ?

...zur Frage

paypal bezahlung überweisung was genau heißt das für mich?

Das Geld wird erst dann von Ihrem PayPal-Konto abgebucht, wenn die Zahlung im System des Händlers verbucht wurde. Ihr PayPal-Guthaben wird hierfür immer vorrangig vor anderen Zahlungsquellen wie Bankkonto oder Kreditkarte verwendet.

bitte vereinfachen. :D ist spät in der ncht & kapische nichts.

also geht das geld erst ab wenn der jenige die bestellung versendet hat oder wie????

...zur Frage

Problem mit PayPal und Lastschrift

Moin! Hab mir mein Paypalkonto aktiviert, Lastschrift aktiviert (paypal konto 0,00€, konto 75,xx€)

nun will ich das geld zu wem senden aber der sagt es sei nicht möglich. wie krieg ich den bitte geld aufs konto? der will das ich zur bank gehe und via überweisung geld aufs konto überweise...

was kann ich tun? muss bezahlen inerhalb 24 stunden! und eine Kreditkarte hab ich auch nicht!

Wir können Ihre Zahlung per Lastschrift leider nicht verarbeiten. Sichere Transaktion

Leider schließt unser automatisiertes Sicherheitssystem für diesen Auftrag die Bezahlung per Lastschrift aus. Selbstverständlich können Sie stattdessen per Überweisung bezahlen. Keine Zeit zu warten? Gewohnt unkompliziert, schnell und sicher können wir Ihre Zahlung sofort bearbeiten, wenn Sie jetzt mit Kreditkarte zahlen.

...zur Frage

Pflicht GEZ?

Ich hab wieder mal ein Schreiben von meinen besten Freunden vom Beitragsservice erhalten. Natürlich sehe ich es nicht ein, diese Zwangsabgabe für einen Dienst zu entrichten den ich nicht nutzen will. Ich hab im Internet immer wieder gelesen, dass auch nach der neuen Regelung die Zahlung auf "freiwilliger" Basis erfolgt und keine Pflicht ist, da nicht rechtens. U.A. hab ich diesen Link dazu gefunden:

http://wirsindeins.wordpress.com/2013/05/16/cn-erfahrungsbericht-bezuglich-beitragsservice-ehemals-gez/

Meine Frage ist nun, welche Rechte habe ich? Bin ich gezwungen diese Gebühr zu entrichten oder gibt es da wirklich "Gesetzeslücken" bzw. ist das Ganze groß angelegter Betrug? Muss man auch bei Erhalt von Bafög zahlen?

Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Mahnung bekommen, noch nie von dieser Website gehört?obiplay.de?

Ich habe gesternum 1 Uhr nachts eine E-Mail bekommen dass ich mich angeblich auf dieser Webseite registriert habe jedoch habe ich noch nie von dieser Webseite gehört auch zum Zeitpunkt der angeblichen Registrierung am 29.10 2018

kann ich in meinen Browserverlauf keinen Besuch dieser Webseite feststellen jetzt fordert der Betreiber dieser Webseite eine Zahlung in Höhe von über 350 € von mir. ich weiß nicht ob diese Mahnung echt ist ich habe mich dort nicht registriert auch in den AGB dieser Seite ist keine Rede vom Rücktrittsrecht dass ich geltend machen würde. diese Seite kommt mir sehr spanisch vor und ich denke dass es Abzocker sind kann mir bitte jemand helfen ich weiß nicht was ich jetzt tun soll. Die Seite heißt obiplay.de

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?