Wann gilt ein Mensch vor dem Gesetz als wahnsinnig?

15 Antworten

Also es ist so. Wenn ein Mensch eine Straftat begangen hat und man denkt, dass er vielleicht nicht zurechnungsfähig war, da er psychisch gestört ist, wird der Fall vom Psychologen untersucht. Oft sind das auch mehrere (zum beispiel bei Breivik). Diese untersuchen dann den Straftäter. hierbei wird oft die Intelligenz gemessen und allerlei Fragen gestellt und sogenannte "screeningstests" gemacht. Dabei werden verschiedene psychische Störungen abgeklappert. Es wird zum Beispiel gefragt ob man oft traurig und lustlos ist (kann auf depression deuten), ob man halluzinationen hat (psychose) oder ob man Mitelid für ander empfindet (kann auf eine Persönlichkeitsstörung deuten) und und und. Dann wird geschaut ob derjenige trotz dieser Störung zum Zeitpunkt der Tat zurechnungsfähig war oder nicht. Und dann wird entschieden ob derjenige anstatt ins Gefändnig sin eine Psychiatrie kommt. ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten?

Du wirkst eigentlich ganz normal. Neulich habe ich mit einem Krododil geredet, das die Wellen der künstlichen Flutlichtanlage wichtiger als die Bananen von den Affen fand. Da hab ich die Affen befreit und das Licht ausgemacht. Was denkst du, wie schnell man rennen kann. Deine Gedanken kamen mir da auch in den Sinn, bis ich im Gefängnis landete. Dort haben mir die Affen die Bananen durch das Gefängnisgitter gereicht. Eine nach der anderen. Jeden Tag, jede Nacht. Dann bin ich aufgewacht.

"wahnsinnig" kann ja auch ein aggressiver mensch sein (der ausrastet, um sich schlägt, die kontrolle verliert), also ne aggression, inform von dauerhaft gezeigten dissozialem, aggressivem, aufsässigen, ungehorsamen trotzigen verhalten, das nicht mit kindlichem unfug zu erklären ist oder jugendlichem trotz...und nicht alters oder umständemäßig bedingt ist und sich und sein umfeld damit schädigt, also eine klare schädigungsabsicht besteht bzw aggression als mittel zum zweck angewendet wird, zb. um ein problem zu lösen.

bei geistigen behinderungen wird in der heilpädagogik von "debilität, imbezilität und idiotie" (je nach schweregrad) gesprochen, allerdings wäre ich da sensibel mit dem begriff "wahnsinn", da das verhalten ja auf eine prä,peri oder postnatale hirnschädigung zurückzuführen ist und nicht "bewusst" mit böser absicht gezeigt wird.

die klassische vorstellung vom IRREN oder Wahnsinnigen entspringt glaube ich dem mittelalter, als menschen wirklich wie tiere in irrenhäusern und anstalten weggesperrt wurden...

was also genau ist wahnsinn? verhalten, das von wenigen einzelnen gezeigt wird, das wir nicht nahvollziehen können? solche definitionen sind immer in abhängigkeit zu einer gesellschaftlichen norm oder erwartung zu sehen. würden wir alle "wahnsinniges" verhalten zeigen, wäre es die norm und sicher legitim..

bis wann gilt man als kind laut gesetz?

...zur Frage

Warum akzeptieren manche Tiere ihr Herrchen als Boss/Anführer obwohl sie stärker sind als ein Mensch?

Gilt in der Natur nicht das Gesetz Stärkeren?

...zur Frage

Todeseintritt - gesetzliche Regelung

Hallo!

Ab wann gilt man - nach deutschem Gesetz - als tot?

Bei der Organspende müssen ja 2 Ärzte nach mehreren Stunden den Gehirntod feststellen..dann ist man freigegeben - außer man hat das ausdrücklich NICHT gewünscht.

aber ab wann gilt man sonst für verstorben?

...zur Frage

Für welche Bedingungen gilt das Hooke´sche Gesetz?

Hallo, unter welchen Bedingungen gilt denn das Hooke`sche Gesetz?

Danke im voraus.

MfG P.C. (^~^)/

...zur Frage

Warum hab ich nur Angst vor Hunden?

Egal wie viel ich auch überlege und mir versuche diese Tiere schönzureden, es bleibt dabei dass mich leichte Panik und Nervosität ergreifen. Wenn der Besitzer mich mit dem Hund allein lässt, fehlt es beinahe am kompletten Vertrauen dem Hund gegenüber auch wenn mir klar ist, dass er mir eigentlich nichts tut. Und wenn ich Hunde ohne Besitzer draußen auf der Straße in der Stadt oder auf irgendeinem Dorf begegne, mach ich auch mal zwangläufig einen Umweg damkt der Abstand zum Tier bleibt.

Meine Vermutung ist, dass die Angst mit dem mangelnden Wissen über Verteidigung vor diesen Tieren zusammenhängt. Ich weiß nicht ob ich sie töten oder verletzen darf wenn es mal ernster wird. Oder allgemein was zutun wäre, da nicht jeder Besitzer einen guten Einfluss auf Hunde hat.

Lg

...zur Frage

Warum gibt es Gesetze?

Hallo, ich (16/m) glaube an sowas wie Gott und bin Freidenker, noch dazu finde ich die Existenz eines Gottes wahrscheinlich und das ist einer der Gründe, warum ich an Ihn glaube. Aber nehmen wir an, sowas wie Gott gibt es nicht, dann ist das Leben ja sinnlos. Hat keine Bedeutung - einfach nichts... Zufall eben und alles hat sich nach und nach so entwickelt.

Wenn es keinen Sinn gibt, gibt es doch auch kein Richtig oder Falsch. Und ich finde, einen Sinn kann es nur objektiv betrachtet geben. Viele bilden sich ja ein, dass man sich den Sinn selber sucht oder selber bestimmt was richtig oder falsch ist - ich bin jedenfalls dessen nicht der Meinung. Ich denke, der Sinn einer Sache ist immer festgelegt und somit eben auch das Richtig oder Falsch. Beispielsweise in der Mathematik ist der Sinn die Aufgabe zu berechnen, da ist der Sinn festgelegt und somit auch das Richtig oder Falsch.

Aber bezüglich des Lebens gibt es eben keinen Sinn und somit wiederum auch kein Richtig oder Falsch. Ergo: Gesetze sind irrelevant. Warum gibt es denn dann Gesetze? Das ist doch dann nur Sklaverei, das wäre die einzige logische Schlussfolgerung.. Klar, es gibt einige Gesetze wie z.B. Strafe für Mord oder sonst was (was auf dem ersten Blick auch gut ist), aber das dient in meinen Augen nur als Verschleierung. Es gibt so viele Gesetze, die inhuman sind; Man darf das nicht sagen! Man darf das nicht tun! Und was auch immer man sonst so nicht darf.

Füttert man eine wilde Taube, kann man sofort eine Strafe dafür bekommen - eine Strafe dafür, etwas Liebe zu zeigen - was ziemlich lächerlich ist! Aber das war auch nur ein Beispiel. Ich denke, ich weiß schon, warum es Gesetze gibt, bin mir aber noch nicht richtig sicher.

Naja... Wie ist Eure Meinung dazu? Warum gibt es Gesetze überhaupt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?