Wann genau spricht man von einem "eiernden Rad"?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 9 Abstimmungen

beides 77%
bei einer Acht im Rad 22%
bei ovaler Form des Rades 0%

5 Antworten

beides

Es eiert dann, wenn es unrund läuft. Die Fachworte sind: Höhenschlag bzw Seitenschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kami1a
30.10.2012, 18:54

Ist Dir bekannt, wer das Rodeln erfunden hat? Ein Radfahrer, de ist mit seinen...in die Kette gekommen.

0
beides

Hallo! Wann immer ein Rad sich so verhält, wie die Bahn der Erden um die Sonne, ist es eine Möglichkeit des Eierns. ein vertikaler Ausschlag ebenso wie ein horizontaler, eine Ellipse, und der Drehpunkt ist halt nicht mittig.Tritt beides stark und in Kombination auf, sollte man vorher nicht zu viel gegessen haben, tschüss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rheinflip
30.10.2012, 14:16

und getrunken! Oft eiern Räder auch, wenn der Nutzer einen zu hohen Blutalkoholwert hatte!

0
beides

Da ein Ei nicht unbedingt nicht über die Spitzen sondern irgendwie hin und her "eiert" bin ich für beides. So nebenbei gab es schon Räder die absichtlich aus Fun Hochschlag hatten, von absichtlichem Seitenschlag weiß ich nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es eiert, wenn es unrund läuft. Es kann ja auch nach oben und unten ausschlagen wenn es rechts- und linksverkrümmt ist. Macht es aber keine nach-oben-und-unten-Bewegung, würde es eher wedeln statt eiern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beides

Wenn das Rad nicht mehr "rund" läuft, dann eiert es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?