Wann genau sollte man nach einem Muskelkater wieder anfangen zu trainieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stoppp!! Auf keinen fall nach Muskelkatwr weiter trainieren! Diese alten Grundsätze sind lange nicht mehr Zeitgemäß. Muskelkater sind kleine risse im muskel und ein zeichen dass du die muskulatur überanstrengt hast darauf hin folgt die "heilung" die muskelfaswrn werden repariert und sind beim nächstenmaö widerstandsfähiger. Niemals trainieren wenn der Muskeökater noch da ist. Soöamgw er da ist ist pause angesagt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dich heute zwar überanstrengt..

.. .aber gegen Muskelkater hilft:Morgen weiter machen.Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

 Was könnte man den sonst noch gegen die schmerzen machen? 

Kühlen war schon richtig. Hast Du Voltaren oder Pferdesalbe zuhause so wird das gut tun.

Muskelkater ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen - diese füllen sich dann mit Gewebeflüssigkeit - in den Muskeln mit Schmerzen als Folge – von leicht bis heftig.  Leicht - weiter trainieren. Heftig - 2 Tage Pause. 

Ich wünsche Dir ein erholsames und frohes Weihnachtsfest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen Muskelkater hilft weiter trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?