Wann genau ist Feuerwerk erlaubt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

§ 23 1. SprengV:

(1) Das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie besonders brandempfindlichen Gebäuden oder Anlagen ist verboten.
(2) Pyrotechnische Gegenstände der Kategorie 2 dürfen in der Zeit vom 2. Januar bis 30. Dezember nur durch Inhaber einer Erlaubnis nach § 7 oder § 27, eines Befähigungsscheines nach § 20 des Gesetzes oder einer Ausnahmebewilligung nach § 24 Absatz 1 verwendet (abgebrannt) werden. Am 31. Dezember und 1. Januar dürfen sie auch von Personen abgebrannt werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Danach dürfen sie also den ganzen Tag über am 31.12. und 01.01. abgebrannt werden.

Allerdings können Städte und Gemeinden diese Zeit weiter einschränken. Um sicher zu sein sein, musst du dich also informieren, ob in deiner Stadt/Gemeinde eine solche Einschränkung besteht.

PS: Feuerwerk der Kategorie 1 darf ganzjährig verwendet werden.

Mach es einfach ab 00:00 Uhr so wie fast jeder, in der Masse fühlt es sich besser an. denke mal ab Mitternacht bis open end ist am besten, halt bis alles verbraucht ist.

  1. 12. 2017 und 01. 01. 2018 erlaubt.

Was möchtest Du wissen?