Wann gelte ich als Unternehmer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist Unternehmer (im steuerlichen Sinn) siehe unten:

Das bedeutet aber nicht, dass Du deshalb viel zahlen musst. 

Die Gewerbeanmeldung kostet je nach Ort 15,- bis 33 Euro.

Umsatzsteuer fällt erst an, wenn DU in einem Jahr mehr als 17.500,- Euro Einnahmen hattest. Dann musst DU ab dem Folgejahr Umsatzsteuer abführen.

Einkommensteuer auf den Gewinn erst, wenn Du auch Gewinn machst.

Umsatzsteuergesetz (UStG) § 2 Unternehmer, Unternehmen (1) Unternehmer ist, wer eine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit selbständig ausübt. Das Unternehmen umfasst die gesamte gewerbliche oder berufliche Tätigkeit des Unternehmers. Gewerblich oder beruflich ist jede nachhaltige Tätigkeit zur Erzielung von Einnahmen, auch wenn die Absicht, Gewinn zu erzielen, fehlt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chinchilla
16.04.2016, 11:16

Ok, erstmal danke für die erste Antwort, die mir weiter hilft. Nun reicht es, wenn ich ein Gewerbe anmelde, sobald ich etwas verdiene oder kann man mich irgendwie verklagen nur weil ich die Absicht habe etwas mit dem was ich tue zu verdienen. Denn bei YouTube ist es etwas schwierig, da hier Hobby mit verdienst Möglichkeit verschwimmt...

0

Hi, nein - so einfach ist das nicht - bevor du das machst musst du dich selbständig machen und das dem Amt melden - die wollen dann sehr viel Geld von dir - egal, ob du was verdienst oder nicht, du musst es immer bezahlen - Monat für Monat!

Voraussetzung ist auch noch, das du volljährig bist - wenn nicht, bitte deine Eltern um Unterstützung, die könnten di9e Firma in deinem Namen beantragen bzw. bis zu deiner Volljährigkeit führen ...

greets, macgun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chinchilla
15.04.2016, 23:06

Volljährig bin ich, das ist kein problem. Aber wieso sollte ich monatlich zahlen müssen? Dass ich steuern abgeben muss, falls ich was verdiene ergibt sinn, aber nicht, dass ich schon monatlich etwas zahlen muss ohne dass ich überhaupt ein einkommen habe...

0
Kommentar von wfwbinder
16.04.2016, 04:26

   bevor du das machst musst du dich selbständig machen und das dem Amt melden - die wollen dann sehr viel Geld von dir - egal, ob du was verdienst oder nicht, du musst es immer bezahlen - Monat für Monat!

Was ein Schwachsinn.

Einkommensteuer zahlt man nur, wenn man Gewinn macht.

Umsatzsteuer erst, wenn man im Vorjahr mehr als 17.500,- Euro Umsatz hatte.

1

Was möchtest Du wissen?