Wann geht die Krätze weg?

1 Antwort

Meistens besteht schon acht bis zwölf Stunden, nachdem das Anti-Milben-Mittel aufgetragen wurde, keine Ansteckungsgefahr mehr. Auch alle mit der Haut in Kontakt kommenden Textilien, stellen eine potenzielle Ansteckungs-Quelle dar. Am besten bei 60 °C waschen, dabei werden normalerweise alle noch vorhandenen Milben abgetötet. Mehr Infos (zum Beispiel Tipps gegen den Juckreiz) findest du auf dieser Seite hier: http://xn--krtze-hra.eu/was-tun-bei-juckreiz/ LG :)

kontakt mit menschen die krätze haben?

ich habe ein großes problem immoment geht in meinem wohnort die krätze rum, ich hatte mit mehreren leuten kontakt die dieses 100% haben. doch heute ist ein sonntag keine ärzte haben auf, und ich kann doch nicht mit verdacht auf krätze ins KH spazieren, oder ? das muss man ja vorher ankündigen..., oder ?
nächste frage, wenn ich beim arzt war und er meinte ich habe es nicht, aber kann es bekommen(habe gehört das kann 1 monat lang dauern bis es kommt) bekomm ich dann irgendwas vorbeugendes? und was muss ich mit den textilen in der wohnung machen? klamotten?? alles waschen? wenn ja muss ich eine bestimmte stufe beim waschen nehmen? und was ist mit der matratze ??

...zur Frage

Wann endet der abiball?

Also mein bruder hat bald seinen abiball und ich wollte fragen wann das endet? Danach gehen die ja alle immer feiern, aber ich mein bevor die feiern gehen. Um wie viel uhr endet der ball ungefähr?

...zur Frage

In meinem großen Garten mit Bäumen sind viele Zecken, wie vernichte ich Sie?

Ich bin nun stolzer Besitzter eines großen Gartens, aber leider kann ich da meine Kinder nicht spielen lassen, da dort sehr viele Zecken sind. Wie kann ich die Zecken am besten vernichten. bevor sie Schaden anrichten? Ich bin einmal komplett durchgegangen und hatte 14 Zecken auf meiner Kleidung....

...zur Frage

Können Katzen Krätze haben?

Ich habe grade Krätze und mich würde mal interessieren ob meine Katze jetzt auch Krätze haben könnte?

...zur Frage

Seelisch am Ende? Krätze!

Hallo , ich bin männlich und 17 Jahre alt. Seit einem Monat sind meine Mutter , mein Vater und mein kleiner Bruder an Krätze erkrankt. Ich komme mit dieser Krankheit nicht klar , meine Eltern wissen gar nicht was sie da befallen hat , sie können kein richtiges Deutsch und ich bin der Einzige der versteht was das ist . Ich bin am Ende , bin total paranoid , gehe nicht mehr raus , seit einer Woche nicht mehr ..ich habe wahrscheinlich etliche Neurosen sowie andere Störungen ich fühle mich gefangen und frage mich warum ausgerechnet uns sowas befallen hat.

Wir haben nicht viel Geld , ich weiß nicht weiter , wir haben zwar alle eine Creme benutzte der Juckreiz ist seit 2 Tagen einiger Maßen weg , aber ich weiß diese verdammten Milben werden sich wohl erholen ..ich weiß Menschen haben leider Krebs etc. aber ich übertreibe immer , ich habe SELBSTMORDGEDANKEN wegen dieser Krankheit , der Krätze. Ich bin in der 11. , Oberstufe und auf dem Weg zum Abitur ..ich werde oft gelobt , schreibe nur 1 und 2 ...was soll ich bloß tun ...ICH HABE ANGST DASS DIE KRÄTZE das zerstört , dass ich wegen der Krätze sitzen bleibe ..UNGLAUBLICH WIE ABSURD , aber ich denke das wirklich ..!

Ich kann mich wegen nichts mehr freuen , was soll ich bloß tun ich bin am Ende ich will nicht mehr leben , wegen dieser verdammten Hautkrankheit ...

Ich hoffe jemand kann mich beruhigen , ich habe Angst dass die Krätze bei mir irgendwas verursacht , irgendwelche Folgen ..

BITTE NIMMT MICH ERNST , ICH FLEHE EUCH AN

...zur Frage

Kann man an Schlafmangel sterben?

Kann man an Schlafmangel sterben?Gibt es irgendwo einen nachgewiesenen(!)Todesfall durch Schlafmangel?Gibt es nachweislich(!)ernsthafte Erkrankungen durch zu wenig Schlaf?Ich bin der Meinung das sich der Körper den Schlaf "holen"würde bevor er schaden nimmt.Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?