Wann gehen die flöhe weg? (Hund)

4 Antworten

Tantenhund bitte ebenfalls entflohen. Und nach drei Wochen wieder. Und dann wieder nach 3-4 Wochen. Ihr habt nämlich schon die Flohzucht im eigenen Haus. Das ist nicht schlimm, geht aber nur durch konsequente Langzeitbehandlung der Hunde und Katzen wieder weg.

44

nicht nur die Tiere. Die Mistdinger nisten sich in Sofa, Hundebetten etc ein. Es muss alles gründlich gereinigt werden

0
55
@MiraAnui

Nach meiner jahrzehntelangen Erfahrung kriegt man die Flohlarven auch mit Putzen nicht weg. Natürlich hilft Staubsaugen, aber es bleiben ja doch immer welche drüber. Wenn aber alle geschlüpften Flöhe eingegangen sind bzw. die Flohentwicklung durch Lufenuron gestört wird, rottet man elegant die Population aus.

0

Wir haben unseren Hunden frontline gegeben. Das hilft sehr gut innerhalb weniger Tage und gleichzeitig alle decken etc waschen. Wohnung saugen und ein flohspray in der ganzen Wohnung versprühen.

Du musst die ganze Umgebung vom Hund gründlich und mehrfach reinigen. Sonst bekommste die Flöhe nie weg.

Dann sollte nach 2-3 Wochen nochmal nach geschaut werden ob auch die neu geschlüpfen Flöhe weg sind.

Die Spoton dinger sind meist nutzlos...

35

Nicht nur nutzlos sondern meist auch gefährlich. Pure Chemie die man da dem Tier zumutet.

Bezüglich der Dauer etc kann ich leider nichts sagen, da wir nie Flöhe hatten.

0
44
@Certainty

Das kommt auch noch dazu.... und Teuer sind die Teile...

0

Ist Bravecto schlecht für Hunde?

Mein Hund kratzt sich sehr, sehr oft und die Tierärztin hat Flöhe gefunden. Jetzt haben wir Bravecto. Allerdings habe ich schon viel Schlechtes darüber gehört. Was haltet ihr davon und wie könnte man Flöhe ansonsten bekämpfen?

...zur Frage

Hat mein Hund Flöhen ich?

Habe heute schwarze Kot Artige punkte im Fell von meinem Hund entdeckt,bin auch durchs Fell gegangen aber habe keine entdecken können.Habe auch nicht bemerken können dass mein Hund sich oft kratzt,was soll ich jetzt tun?Mein Hund hatte auch kein Kontakt mit anderen Hunden weswegen ich mich wunder.Können die Flöhe mich auch angreifen?Die Bilder sind unten.P.s der Hund hat bei mir im Bett geschlafen.

...zur Frage

Hund kratzt sich aber hat keine Flöhe oder sonst was.

Hallo Community,

Mein Hund kratzt sich schon seit einigen tagen extrem in der nähe vom Halsband hat aber laut Tierarzt keine Flöhe oder sonst was. Der Tierarzt sagte nur das er nichts findet und hat auch eine Probe an ein Labor geschickt aber die haben auch nichts von Milben oder Flöhe gefunden.

Wenn der Hund sich Kratzt dass tut er dies extrem. Vor allem nachts stört das dann und ich denk das das für den Hund auch nicht das schönste.

Wenn der Arzt nichts findet, habe ich gedacht, schreibe ich mal hier ins Forum und mal schauen ob uns hier einer helfen kann.

Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Wie kann man mit einfachen Hausmittel, Flöhe bei Hunden bekämpfen?

Giebt es Hausmittel gegen Flöhe bei Hunden? Denn Seit ein paar tagen hat mein Hund Flöhe und weil das Bekämpfungszeug so teuer ist wollte ich wissen ob man sich sowas nicht auch selber machen kann.. (Falls es nichts giebt würde ich es auch kaufen)

Würde mich sehr über ein paar Tips freuen :D Eure Michelle :*

...zur Frage

Advantix gegen Flöhe

Wie schon geschrieben,unser Hund hat Flöhe.Vor 5 Tage hat er Advantix in den Nacken bekommen,aber er Kratzt sich trotzdem noch.Nicht mehr so stark,aber etwas.Auch lag heute morgen noch ein ganz kleiner Floh in meinem Bett(Lebend)Wann wirkt das denn und alle Flöhe sind auf dem Hund Tot?

...zur Frage

Wann hüpfen die Flöhe zum gesunden Hund über

Hallo gestern spielte mein Rottweiler mit einem stark flohefallenen Hund bin dann sofort mit meinem Liebling nachhause und sprühte und massierte ihm mit einem bio Hundeflohspray ein.bis jetzt merke ich nicht das er sich kratzt Larven oder Eier sehe ich nicht da er ein schwarzes Fell hat wie lange würde es dauern bis die Flöhe schlüpfen und wie kann ich den Hund und meine Wohnung vor dem flohbefall schützen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?