Wann gehen die Entzugserscheinungen endlich weg?

4 Antworten

Du hast 60 - 70 Zigaretten am Tag geraucht? Hast du mal ausgerechnet, wie viel Geld du in die Luft geblasen hast? Weißt du, wie deine Lunge jetzt aussieht? Weißt du, was für Krankheiten durchs Rauchen noch entstehen können? Schau dir das Vid an: http://www.youtube.com/watch?v=10259pnjIDY
Wenn dich das Vid nicht dazu motiviert, weiter durchzuhalten, dann ist Hopfen und Malz bei dir verloren. Wer früher stirbt ist länger tot!

nicht wieder schwach werden! du hast schon viel erreicht und es wäre schade jetzt rückfällig zu werden. der wunsch wieder zu rauchen verschwindet nicht gleich, er kann dich noch viele jahre begleiten, es ist das werk der nikotinsucht. das ganze hat mit dem ssteuerungszenter des rauchens zu tun, der befindet sich im unterbewusstsein und ist nicht direkt "ansprechbar". die suchspezialisten empfelen das rauchen einzustellen und die entzugserscheinungen über sich ergehen zu lassen, ist zwar die härteste, aber gleich die erfolgreichste methode. merke: nur 5% werden wiedernichtraucher, die restlichen 95% bleiben lebenslang arme nikotinsüchtige. alles gute!

Ernsthaft? Das halte ich keine Jahre aus! Dann gehört ich wahrscheinlich zu den "armen nikotinsüchtigen" :-( Verdammt!

0
@docsnyd3r

ich hätte vielleicht was für dich, schick mir bitte eine mail an meinen usernamen at online punkt de

0

Ich war mal mehr oder weniger Schokoladensüchtig. Wenn ich keine bekam, wurde ich nervös und unruhig. Irgendwann habe ich mir einfach vorgenommen, mich davon nicht mehr beeindrucken zu lassen...Ein fester Wille ist das A und O.

Was möchtest Du wissen?