Wann gab's die erste digitale Märklin Modelleisenbahn?

4 Antworten

1985.

Da tauchte Märklin-Digital im Katalog und die Plexiglas-Vorführanlagen (halb digital, halb analog; die jeder Händler von Märklin kaufen musste) in den Läden auf. Ich habe damals oft davor gestanden. :-)

Von 1985 bis 1989 konnte man dann auch die durchsichtigen Vorführloks (V100, V160, E03) kaufen.

Märklin digital war das zweite Digitalsystem am deutschen Markt, nachdem Trix bereits 1982 den Vertrieb des von doehler&haas entwickelten Digitalsystems unter dem Markennamen Selectrix auf der Messe vorstellte. Märklin hatte den Vertrieb 1980 abgelehnt.

Nachtrag:

Ich zitiere den 1. Absatz aus dem Märklin-Katalog 1985/96, Seite 192:

Mit der Vorstellung des Märklin Digital H0-Systems zum 125. Jubiläum wurden am 13. September 1984 die Weichen für ganz neue Spiel-Dimensionen in der Welt der Märklin-Modelleisenbahn gestellt. 1985 begann schrittweise die Markteinführung des elektronischen Steuerungssystems Märklin Digital H0.

0

Die erste digitale Modellbahn wurde 1984 von Märklin auf den Markt gebracht

https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4rklin_Digital

Hallöchen Griesuh,

da gehen die Quellen von Wikipedia und dem Sammlerkatalog Koll wohl etwas auseinander. ;-)

Ich halte es da eher mit dem Koll, zumal ich auch die Märklin-Kataloge von 1984 und 1985 hinzugezogen habe. Das Digitalsystem wurde erst im Katalog von 1985 erwähnt, das deckt sich auch mit den Angaben im Koll. Im Katalog von 1984 habe ich keinen Hinweis auf ein kommendes Digitalsystem gefunden.

Selectrix wurde bereits 1982 auf der Spielwarenmesse in Nürnberg von Trix vorgestellt.

Viele Grüße

Schnarchix

0
@Griesuh

Aber nicht verkauft. Ich verweise auf mein Zitat aus dem Märklin-Katalog 1985/86 (siehe weiter oben).

Auch in deinem Link steht gleich auf der ersten Seite, dass das Märklin Digitalsystem erst 1985 in den Handel kam.

0
@Schnarchix

Wir sprechen nicht davon, bzw. nur so nebenbei wann es in den Handel kam, wir sprechen davon wann es die erste digitale Modellbahn gab, und das ist eindeutig 1984. Und das steht auch gut lesbar in beiden Links.

0
@Griesuh

Hallöchen Griesuh,

Wikipedia ist eine unsichere Quelle. Und wenn man dann von dort abschreibt... (das bezieht sich jetzt ausdrücklich nicht auf dich!)

Deshalb habe ich weiter oben direkt aus dem Märklin-Katalog 1985/86 zitiert und mich auf den Koll-Sammlerkatalog bezogen. 

Die Frage lautete doch:

Wann gab's die erste digitale Märklin Modelleisenbahn?

Dies lässt die Interpretation zu, ob die Vorstellung oder das Auftauchen im Handel gemeint war. Vielleicht kann der Fragensteller uns dazu noch etwas sagen?

Vielleicht können wir uns aber auch darauf einigen:

Vorgestellt wurden Selectrix 1982 und Märklin digital 1984.

Tatsächlich erhältlich war Märklin digital dann ab 1985, Selectrix genau 2 Monate früher.

Ergebnis bezogen auf die Frage:

Die erste digitale Märklin Modellbahn wurde also 1984 vorgestellt und war in Laufe des Jahres 1985 erhältlich.

0
@Schnarchix

Nicht nur ich war überrascht, sondern ihr alle werdet überrascht sein was ich zu berichten habe.

In einem Märklininfoheftchen, welches es im Rahmen der Aktion Deutschland sucht den Märklinschatz gibt,

steht gleich im 2. Satz:

Seit der Einführung der Digitaltechnik im Jahr 1980 bei Märklin.....

0
@Griesuh

Die Aktion "Deutschland sucht den Märklinschatz" ist recht neu. In den alten Märklin-Katalogen vor 1985 findet sich keinerlei Hinweis auf ein eventuelles Digitalsystem, obwohl das ja vielleicht ein Verkaufsargument gewesen wäre? Deshalb kann sich diese Angabe nur auf den Beginn der Entwicklung des Digitalsystems beziehen oder einfach um einen Druckfehler (bzw. eine unsaubere Recherche bei Märklin) handeln. Einen Beleg für ein sehr früh erhältliches Digitalsystem vermag ich darin nicht zu erkennen, zumal die damaligen Unterlagen (= Kataloge) ja eine andere Sprache sprechen.  

1980 wurde Märklin das Digitalsystem der Firma Doehler & Haas zum Vertrieb angeboten. Märklin hatte den Vertrieb aber abgelehnt, da sie ein eigenes Digitalsystem entwickeln wollten.

0
@Schnarchix

Ich denke wohl kaum, dass Märklin selbst nicht weiß wann die Digitalisierung begann.

Es wird sich wohl um den Beginn der Entwicklungen im digitalen Bereich handeln. Denn vor 1984/85 habe auch ich keine digitalen Modelle in den Katalogen entdecken können, abgesehen von den 5 Sterne Motoren.

0
@Griesuh

Moin Griesuh,

Ich denke wohl kaum, dass Märklin selbst nicht weiß wann die Digitalisierung begann.

Das hoffe ich auch. Und damit hätten wir dann sogar eine dritte Interpretationsmöglichkeit der Frage (Entwicklungsbeginn, Ankündigung und prakische Einführung). ;-)

Denn vor 1984/85 habe auch ich keine digitalen Modelle in den Katalogen entdecken können, abgesehen von den 5 Sterne Motoren.

Magst du mir bitte Quellen (Katalogjahrgang und Seite) nennen, wo der 5 Sterne Motor vor 1984/85 auftaucht? Nur damit ich deine Aussage nachvollziehen kann, denn ich habe Loks mit 5 Sterne Motor erst ab 1988 gefunden.

Viele Grüße vom ungläubigen Thomas ;-)

Schnarchix

0
@Schnarchix

Nun ein wenig Arbeit sollst du ja auch nich selbst leisten.

Nur so viel: du hast recht, der 5 Sternemotor kam 1988

0
@Griesuh

Willst du damit sagen, ich hätte zuwenig Recherchearbeit geleistet?

0

Genau weiß ichs nicht.

1984 jedenfalls gab es eine Digitalsteuerung für Märklinbahnen, die mit Hilfe eines Commodore C64 realisiert wurde.

Was möchtest Du wissen?