Wann gab es den letzten Flugzeugabsturz in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Passagierflugzeuge gibt es viele. Schau einfach mal bei der BFU nach unter 

http://www.bfu-web.de/DE/Home/homepage_node.html

Unter "Publikationen" kannst Du wählen: 

- Bulletin: Stellt die im Berichtsmonat angezeigten Unfälle und schweren Störungen dar.

- Zwischenbericht: Wenn Untersuchung länger andauert als ein Jahr und sich das Ereignis jährt.

- Untersuchungsbericht: Nach Abschluss einer Untersuchung.

Da suchst Du einfach das für Dich passende Ereignis aus, z. B. den Absturz einer Cessna Citation 750 (bei der BFU als Verkehrsflugzeug geführt) bei Egelsbach. Alle fünf Insassen wurden tödlich verletzt. Aktenzeichen BFU CX005-12. 

Das System ist meiner Meinung nach etwas unübersichtlich aufgebaut, aber nur dort bekommst Du die offiziellen Daten. Du musst Dich mal damit beschäftigen. Das wichtigste Item ist die Sortierung nach Flugzeugmustern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein richtiger Absturz? Findest du diese Aussage nicht etwas geschmacklos?


Vielleicht gefällt dir dieser Unfall in Waschau 1996 ja besser: https://de.wikipedia.org/wiki/Lufthansa-Flug_2904

Da konnte ein Lufthansa-Flugzeug nicht bremsen, weil man Gegenschub erst geben konnte, wenn beide Räder auf dem Boden waren. Ergebnis: Es fuhr gegen den Erdwall am Ende der Landebahn. 2 Tote, 62 Verletzte, nur 4 Passagiere blieben unverletzt.

Oder muss es ein "richtiger" Absturz sein? Vielleicht gefällt dir ja das Unglück von Überlingen am 01.07.2002 besser. Damals haben die Fluglotsen versagt, und zwei Flugzeuge sind in der Luft zusammengestoßen. 71 Tote. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ramay1418
03.07.2016, 21:04

Laut BFU war der letzte Absturz eines Verkehrsflugzeugs in Deutschland am 01.03.2012, nämlich der eines Businessjets Cessna Citation mit fünf Toten in Egelsbach. 

Und der GWI-Absturz war 1. in Frankreich, nicht wie gefragt, in Deutschland und 2. kein Absturz im landläufigen Sinne, sprich, technisches Versagen, Fehler der Crew, Wetter etc. 

Insofern hat der Fragesteller schon recht, wenn er sich vielleicht auch etwas unglücklich ausgedrückt hat. Auch die folgende Erläuterung "vom letzten deutschen Absturz" ist natürlich mehrdeutig (deutsches Flugzeug oder Absturz in/über Deutschland - wovon ich jetzt ausgegangen bin)? 

Da sieht man, wie wichtig eine klare Ansage ist - daher wird bei der Ausbildung von Piloten im MCC-Seminar und auch bei den Fluglotsen so viel Wert darauf gelegt. 

0

Letzte Woche, aber der Pilot kam mit ein paar Schrammen davon. Das Ultraleichtflugzeug wurde jedoch schwer beschädigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laestigter
03.07.2016, 16:31

Passagierflugzeug wollte er wissen..

0

Was verstehst du unter einem Absturz?

Am 30. September 2015 musste z.B. in Saarbrücken ein Flugzeug kurz nach dem Abheben mit bereits eingefahrenem Fahrwerk wieder aufsetzen. Es gab weder Tote noch Verletzte.

Das letzte schwere Flugzeugunglück über Deutschland war die Kollision von Überlingen am 1. Juli 2002.

https://de.wikipedia.org/wiki/Flugzeugkollision_von_%C3%9Cberlingen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehts genauer?

Was für ein Flugzeug?

Es stürzen dauernd Luftfahrzeuge ab, nur landen nicht alle in den Medien...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lxtkx
03.07.2016, 16:05

Passagier Flugzeug

0

Was möchtest Du wissen?