Wann für Ausbildung bewerben wenn Beginn immer im April ist?

3 Antworten

Ja solltest du, da dein jetziges Zeugnisse eben dein aktuellstes ist.

PS: kleiner Tip, Frühzeitig Bewerbung und die Bewerbung lieber 3x nach Rechtschreibfehler checken... nichts kommt schlimmer rüber als eine fehlerhafte Bewerbung. und denk auch dran, Du machst Werbung für Dich

Ja, das hatten wir ausgiebig in der Schule :D Trotzdem danke

0

Du bewirbst dich mit dem was du jetzt hast und sagst das sie dein Abschlusszeugnis bekommen sobald du es hast.

Also meinst du es reicht nicht wenn ich mich im Mai mit dem Abgangszeugnis bewerbe? Das ist ja dann trotzdem noch fast 1 Jar bis Ausbildungsbeginn

0
@Edibles

Genau. Der Betrieb oder die Firma wird sich dann schon bei dir melden wenn sie dein Zeugnis haben möchten. Sag einfach noch dazu das du auf jeden Fall den Abschluss packst ;-)

1
@Ring93

Stimmt, besser zu früh als zu spät. Danke :)

0

Immer die letzten 2 Zeugnisse nehmen. ;-)

Bin jetzt in der zehnten Klasse, Realschule, keine Ausbildung, was tun?

Also wohne in Bayern, habe nach der neunten Klasse keine Ausbildung bekommen. Kann ich mich jetzt irgendwo noch bewerben oder so? Oder was kann ich nach meinen Abschluss machen?

...zur Frage

Einfach irgendeine Ausbildung anfangen oder abwarten?

Ich mache dieses Jahr meinen Abschluss, möchte aber einen Beruf erlernen auf den ich bis nächstes Jahr warten muss. Auch da ist es aber noch nicht sicher, ob ich die Möglichkeit bekomme. Sollte ich für dieses Jahr deswegen einfach irgendeine Ausbildung anfangen um mich abzusichern und mich weiter bewerben oder lieber warten bis ich die Zusage bekomme für die Stelle die ich möchte?

Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Ausbildung als medizinische Fachangestellte/Bewerbung?

Hallo, ich würde mich gerne als Medizinische Fachangestelle bewerben bzw. eine Ausbildung anfangen sobald ich meinen Abschluss habe. Wie läuft das ab? Muss ich mich erstmal an einer Stelle (Praxis) bewerben oder doch erst an einer Berufsschule?

Auf welcher Seite kann ich am besten eine Stelle finden?

Soll ich lieber auf eine Berufsschule für Gesundheit und Soziales oder für Wirtschaft und Verwaltung?

Hat jemand Erfahrungen als medizinische Fachangestellte und könnte darüber berichten?

Danke im Vorraus ☺️

...zur Frage

Darf ich in der Schule fehlen wenn ich eine Ausbildung habe?

Guten Tag,

ich bin 15 und besuche noch die Schule, habe einen Abschluss und eine Ausbildungsstelle gefunden, darf ich jetzt bis zum Ausbildungsbeginn in der Schule fehlen?

ps. werde im April 16 wenn das helfen sollte :)

...zur Frage

Ausbildung abbrechen/ neue Ausbildung anfangen?

Hallo,

Ich habe im Oktober 2017 meine Ausbildung zur Gesundheits und Krankenpflegerin angefangen und festgestellt, das ich das auf keinen fall mein Leben lang machen möchte. Der Umgang mit den Patienten und die Aufgaben machen mir zwar spaß, jedoch ist es super stressig und anstrengend. Nach 2 Monaten auf Station bekomme ich jetzt schon Rückenprobleme und komme wegen der ständig wechselnden Arbeitszeiten (z.b. Mo Frühschicht, Di/Mi Spätschicht, Do Frei, Wochenende arbeiten etc) völlig aus dem Konzept. Ende März endet meine Probezeit und ich überlege meine Ausbildung dann abzubrechen und eine neue anzufangen ( mir schwebt da zb eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten vor). Jetzt meine Frage: wie stehen dabei die chancen genommen zu werden (Notendurchschnitt im abschlusszeugnis der Realschule 2,8)? Und wenn ich mich initiativ in einer zahnarztpraxis bewerben würde (für eine ausbildung die zb im April beginnt), wie würde das mit der berufsschule aussehen (Wann fängt die an etc)? Oder würde die möglichkeit bestehen bis zum beginn der Berufschule (was ja dann vielleicht mehrere Monate wären) schon mit der ausbildung anzufangen? Bewerbe ich mich erst in einem betrieb und melde mich dann in der schule an oder andersherum?

Ich würde mich über ernst gemeinte antworten, tipps und vielleicht erfahrungen zu dem Thema freuen!

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?