Wann friert man denn?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Junge Frauen haben meist einen niedrigen Blutdruck und frieren deswegen schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Essstörungen spielt immer der Nährstoffmangel eine Rolle wenn man friert, da die Energie-bzw. Wärmebereitstellung des Stoffwechsels nicht mehr funktioniert. So gehört "Kältegefühl" z.B. zu den Symptomen eines Eisenmangels - dazu kannst Du auch hier in meine Antwort schauen - und wahrscheinlich werden weitere Symptome auf Dich zutreffen.

https://www.gutefrage.net/frage/belastbarkeitslevel-stark-gesunken?foundIn=answe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast bulimische Magersucht bist aber nicht untergewichtig? Da passt doch was nicht. Aber ja, das kann dran liegen. Wenn ich dich aber richtig versteh bist du bereits dabei dir helfen zu lassen. Ich wünsch dir ganz viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Finni2013
01.10.2016, 23:29

Hab bei 163 ein Gewicht von 46 momentan und bin 16 w. 

0
Kommentar von somethingRandom
02.10.2016, 10:45

Ich hoffe, das war Ironie... Man ist nicht NUR magersüchtig, wenn man untergewichtig ist... Magersucht fängt ja nicht da an, wenn man schon total dünn ist, sondern schon vorher.

0

Also: ab BMI 18,5 bist du Untergewichtig

Dein Körper hat zu wenig Fettanteil, daher frierst du so stark, dass ist aber eher wenn du tatsächlich mega stark Untergewichtig bist, also ab BMI 15.

Pass auf dich auf und such dir vielleicht Unterstützung. Ich bin mir sicher du hörst das bestimmt oft genug, aber ich sags dir trotzdem dazu :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?