Wann fing die letzte Eiszeit an?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Saru,

was hast Du für (Hinter-) Gründe, dass Du die Zeitangabe von 115.000 Jahre in Frage stellst? Das ist von mir eine neutrale wissensdurstige Frage, keine Polemik.

Ich habe (zufällig) ein andere wissenschaftliche Quelle:

Dr. Leif Steguweit (Hrsg.), Menschen der Eiszeit, Begleitband zur Austellung des Instituts für Ur- und Frühgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 2008

Zitat: [...] Die bis heute ausgegrabenen Fundschichten lagern auf einem Sinterboden mit Tropfsteinen, der in der Zeit vor 250.000 bis 100.000 Jahre gewachsen ist. Die rund 15 m mächtige Schichtenfolge entstand danach am Beginn der letzten, der Würm-Eiszeit.[...] Zitat Ende (Fettmarkiert von Hayns)

Vielleicht ist das hilfreich für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DennySaruu
11.11.2016, 21:54

Sorry. habe eben erst wieder mal reingeschaut... ich habe das in Frage gestellt, weil Wikipedia manchmal auch nicht mehr auf dem neusten Stand sein muss und es auch einfach von anderen Menschen umgeschrieben werden kann.

Deswegen und weil der Eintrag schon so alt ist, habe ich das in Frage stellt, aber auch da die Wissenschaft ja schon wieder ganz neue Entdeckungen diesbezüglich gefunden haben könnte... :)

Danke, das hat mir jetzt wirkich geholfen, weil ich genau diese Zeiten noch im Kopf hatte.

0

Was möchtest Du wissen?