Wann findet ihr ist das beste Alter um anzufangen sich unter den Armen zu rasieren?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich habe angefangen die Achseln zu rasieren, als bei mir die ersten Haare gewachsen sind. Ich fand sie hässlich und störend.

Ich kenne aber auch Mädchen, die erst mit 15/16 angefangen haben.

Manche entwickeln sich eben früher und da kommen dann leider auch die störenden Haare früher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald deine Achselhaare zu wachsen beginnen und du dich damit nicht wohlfühlst, kannst du dich rasieren. Dabei spielt das Alter keine Rolle.

Dennoch solltest du beachten, ob du es für dich tust, oder für andere. Fühlst DU dich damit nicht wohl, oder möchtest du dich rasieren, weil du denkst, andere stört es? 

Tu es nicht für andere, sondern ganz alleine für dich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss ja eig jeder für sich entscheiden. Also wenn man das mit 9 Jahren macht, was ja eher unwahrscheinlich ist, finde ich es bissel früh aber ja. Aber wenn man sich unwohl fühlt denk ich ist das Alter doch egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das absolut unproblematisch. Wenn du dich selbst unwohl damit fühlst, dann rasier die Haare doch einfach ab. Ist ja nicht so, dass das irgendwie schädlich ist oder Mengen an Geld kostet, das solltest du deiner Mutter mal klar machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab dem Zeitpunkt wo du Haare unter den Armen hast und dir das unangenehm ist.

Also ab jetzt. dann ist das alter auch egal.

ich kenne ein Mädchen das wurden dass erste mal in der 5.klasse die achselhaare von der mutter rasiert, weil die mitschüler sie ausgelacht haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch mit 12 meine Achseln angefangen zu rasieren. Meine Mutter fand es auch nicht gut, aber hat dann auch gemerkt, dass ich mich nicht wohlfühle. Dann "durfte" ich es machen.

 Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man schlau ist, fängt man bei den allerersten Haaren an, diese auszuzupfen, macht man das regelmäßig, hat man dann auch keine.

Rasieren ist bei den meisten überhaupt nicht gut, es juckt, man kann kein Deo benutzen, die wachsen borstig nach....und es ist nie wirklich so glatt, wie die Werbung uns weis machen will. Es sei denn, man hat vielleicht sowieso nur ganz wenige dünne helle Achselhaare.

Gerade in der Pubertät schwitzt man auch viel mehr, und dann kein Deo nehmen zu können, finde ich auch sehr unpraktisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von couldntholdyou
31.05.2016, 13:18

Seit wann kann man denn kein Deo benutzen, wenn man sich rasiert?

Also ich rasiere mich schon seit fast 7 Jahren und gehe nie ohne Deo raus. 

0

Dann wenn die Haare richtig anfangen zu wachsen und stören. Das kann vom Alter ganz unterschiedlich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat das mit dem Alter zu tun???? Meistens rasiert man sich, wenn die Haare dort anfangen zu wachsen bzw. wenn man fähig ist, mit einem Rasiergerät umzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es kein richtiges Alter. Wenn du es für nötig hälst, dann mach es eben - ist doch keine große Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sagen es kommt drauf an wie lange die harre dort sind. wenn es dich stört weg damit :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So bald da Haare gewachsen sind und die stören, ist der Zeitpunkt zum rasieren gekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, wenn es dich stört, dann ab mit den lästigen Dingern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort wenn es anfängt zu wachsen, weg machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?