Wann findet ihr den Mann "klein"?

7 Antworten

Männer um 1,80 m sind in D immer noch 'normal groß'! Größer als die deutliche Mehrheit der Frauen (98 %) oder eben die Männer anderer Länder (Südeuropa, Asien, USA). Da kann man auch eine gewisse Varianz tolerieren! Ob jetzt jemand 1,77 oder 1,83 m ist, ist da mMn irrelevant, denn gegen mich sind beide klein =;->

Ab 1,85 m fällt man(n) schon etwas auf und ü1,90 m ist zwar schon iwie alltäglich, statistisch trotzdem eher selten (4 %).

Größer als ich (1,97 m) sind nur noch 0,2 % der Männer und trotzdem habe ich unter ca. 40 männlichen Kollegen immer so zwei, die ähnlich groß sind UND ich kenne auch genug, die noch größer sind als ich! 2,10 m, 2,16 m, 2,22 m...kein Problem!

Klar, warum ich es egal finde, ob ein Mann 1,77 m oder 1,83 m groß ist? =;->

Klar empfindet da jede anders, da wir nicht alle gleich groß sind. Du hast das ja selbst erwähnt.

Ich bin 1,63. Mein Freund 1,85. Für mich ist er zu groß. Für mich sind aber auch die meisten Männer viel zu groß. Ich fände 1,70 zb optimal. Zu klein wäre er für mich nur, wenn er kleiner als ich ist.

Mir ist die Körpergröße egal. Ja, als ich Teenager war, war mir das auch nicht egal. Bis ich ihn kennen lernte: Genau so groß wie ich. Geht ja gar nicht. Bis ich merkte, wie oberflächlich dieses Denken ist. Dieser Mann, der mir da gegenüber stand, war so toll! Da war die Körpergröße egal. Der war für mich gaaaaanz groß!

1,80 m finde ich nicht klein, es ist eine durchschnittliche Größe bei Männern.

LG :)

Ich finde Männer unter 1,75m sind eher klein. Ich bin 1,65m und mein Freund 1,88m und das ist perfekt finde ich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin seit über 3 Jahren sehr glücklich vergeben💍🤍

Was möchtest Du wissen?