Wann fallen einem die Zähne aus?

4 Antworten

Die zweiten Zähne beim Erwachsenen fallen ohne besondere Ursache aus.

Verloren gehen sie trotzdem, durch Verschleiß, Karies, Parodontose, Lebensweise und Unfälle (Zahnfleischschwund durch chronische Entzündungen).

Wie lange die Zähne im Einzelfall halten, hängt von der Pflege,der Lebensweise und der genetischen Veranlagung ab

Vitamin C - Mangel führt ebenfalls schnell zum Zahnausfall, gab es früher oft auf Schiffen, vor der Erfindung von Konserven und Tiefkühlung.

Die Lebensweise kann auch die Zähne schädigen, Morphin in hohen Dosen zerstört nebenbei die Zähne, leider auch bei langjähriger Schmerztherapie, da es entmineralisierend wirkt.

Im Mittelalter verloren viele Menschen ihre Zähne sehr früh, weil oft das Brot zu viel Sand enthielt, aufgrund der damaligen Herstellungsprozesse. Sand wirkte da wie Schleifpapier.

Natürlich soll es heißen:

..fallen nicht ohne besondere Ursache aus

0

Kommt drauf an wie du sie pflegst! Wenn du regelmäßig putzt, zum Zahnarzt gehst usw fallen sie wahrscheinlich nie aus! Ist eig auch der Sinn der zweiten

Planmäßig fallen die zweiten Zähne nie aus.

Aber merke: jeder Löffel weißer Zucker (egal ob Rohr-, Rüben- Frucht- oder Traubenzucker)der gegessen wird, schadet den Zähnen mehr als mit allem Zähneputzen der Welt je wieder gut gemacht werden kann.
Wenn das alle beachten würden, wären die Zahnärzte bald arbeitslos, darum sagen sie es nicht laut, obwohl sie es eigentlich alle wissen müssten.
Das Fluor in der Zahnpaste wäre dann so übereflüssig wie ein Kropf. Ausserdem gibt es viele, die es garnicht vertragen, sondern Angioödeme davon bekommen.
Wer mit Angioödemen geplagt ist, sollte so bald als möglich auf eine Fluor freie Zahncfreme wechseln.

Nicht naturzucker.?

0

Meist in Folge von Zahnfleischschwund ,wenn es in der Familie liegt,kann es sein dass es einen auch schon in jüngeren Jahren trifft. Am Besten kann man mit einer Zahnpaste gegen den Schwund vorbeugen. Implantate oder einzelne Prothesen zum Herausnehmen werden meistens empfohlen. Die Implantate werden unter einer Betäubung eingesetzt,meine Mutter hat zwei davon,sie hatte nachher ein Pochen,aber jetzt keine extremen Schmerzen.l.G.

Was möchtest Du wissen?