Wann fängt eine saubere Spülmaschine oder ihr Inhalt an zu schümmeln?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lasse generell die Tür, nach dem die Maschine fertig ist, offen stehen!

So kann die noch vorhandene Feuchtigkeit abziehen. In dem Fall macht es nichts, wenn Du das Geschirr erst später ausräumst!

Das Geschirr kann ja nicht schimmeln, da keine Speisereste mehr vorhanden sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo nolly27

Nach so kurzer Zeit schimmelt nichts. Wenn die Tür nach dem Ende des Spülganges nicht geöffnet wird dann kann sich die Restfeuchte, die nach dem Trocknen im Spüler noch vorhanden ist, wieder auf das Geschirr niederschlagen und Wasserflecken verursachen.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sagen nein Bakterien verbreiten sich schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert gar nichts.Das Geschirr/Besteck etc sind ja sauber und trocken.Ich würde die TürI/Klappe allerdings nicht zudrücken,sondern einen Spalt offen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie offen ist dann ises gar kein Problem. Wenn sie zu ist dann mal dran riechen und gegebenenfallas das Kurzprogramm nochmal drüber laufen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine "schümmelt" und schimmelt nie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?