Wann Faden ziehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das hängt von der Größe und der Belastung ab, der die Wunde ausgesetzt ist. Entscheidend ist auch der Heilungsprozess.

Normalerweise werden Fäden zwischen 6. und 10. Tag gezogen, aber es kann auch 14 Tage daraus werden.

kommt drauf an, was wo genäht wurde und wie gross es war.

näheres sagt dir in dem fall IMMER der arzt. nur der kanns beurteilen.

beispiel: bei einer relativ grossen naht soll lt. nachsorgeinfo der faden eigentlich nach 5 tagen gezogen werden.

nach 5 tagen schaut der hausarzt drauf, setzt klammerpflaster und zieht den faden erst nach 12 tagen.

das ganze verheilt viel besser, als es nach vergleichsfotos mit anderen der fall gewesen wäre und die narbe ist viel schmaler und flacher als auf vergleichsbildern...

wie gesagt, das ist bloss ein kleines beispiel für folgendes:

was das ziehen von fäden betrifft - frag immer den arzt deines vertrauens.

Kommt drauf an aber in der Regel werden sie nach 2 wochen gezogen kommt aber halt auf den heilungsprozess an bei mir beispielsweise hat es 3 wochen gedauert da beim ersten faden die Wunde wieder aufgerissen ist aber normalerweise sagt der Artzt/in es dir auch wann es soweit ist :-)

Hoffe konnte dir helfen mfg Fayyy

Bei meiner Kopfhaut ging es besonders schnell, eine Woche. Das haben wir dann selbst gemacht, mit Pinzette und spitzer Hautschere.

Woanders dauert das bestimmt länger. Arzt fragen.

Das kommt ganz drauf an, wo du genäht worden bist usw.. wie schnell der Heilungsprozess ist.

die faeden werden nach 7 bis 14 tagen gezogen, je nach groesse und "ort"

Kommt drauf an was gemacht wurde. Nach meiner Weisheitszahn-OP wurden die Fäden schon nach 1 Woche gezogen.

Was möchtest Du wissen?