Wann erfand man Eisen?

7 Antworten

Die Eisenzeit von ca. 1.200,- v. Chr. bis ca. 300 v. Chr. war die Zeit in der die Menscheit in der Lage war das vorhandenen Eisenerz zu verhütten udn zu nutzen.

Allerdings hat man schon früher das "meteoriteisen" genutzt, was in Meteoren bekonnt war.

Alles schön bei Wikipedia udn in Lexika nachlesbar.

Eisen wurde nicht erfunden. Das ist ein natürlich vorkommendes Element das ein paar hundert Millionen Jahre nach dem Urknall in den ersten Sonnen durch Kernfusion entstand. Das musste niemand erfinden ;)

Eisen wurde nicht erfunden .... Es ist eine natürliche Ressource auf der Erde
Stahl wurde erfunden

Und ich denke Eisen begann man zu nutzen ab der Eisenzeit .... Ich glaub die war vor etwa 8000-10000 Jahren

Wer erfand den Brauch der Beerdigung und wann entstand er?

Hallo liebe Community,

mich würde gerne mal interessieren, wann die Menschheit eigentlich darauf kam, Verstorbene in der Erde zu begraben. Hatte es religiöse Gründe? Oder aus Platzgründen? Außerdem würde mich interessieren, wer diesen Brauch erfand und wann das ungefähr begann.

Hoffe jemand weiß mehr darüber! :)

...zur Frage

wann schmilzt eisen?

ab welcher temperatur schmilzt eisen? das sollen wir in einem Temperatur-Zeit-Diagramm in physik (mein absolutes lieblingsfach) einzeichnen..

...zur Frage

Wie sah die metallverarbeitung in der bronzezeit im vorderen orient aus?

Wie haben die Kulturen beispielsweise ihre Waffen hergestellt die aus Bronze und Eisen bestanden, die assyrer wie haben die es gemacht? Es gab Hochkulturen in Mesopotamien während der bronzezeit, wie haben sie Bronze verarbeitet wenns um Waffen geht? Ich finde im Internet nichts

...zur Frage

Stahl & Eisen - Unternehmen gründen?

Hallo,
ein Freund behauptete dass es immer noch möglich wäre ein Stahl / Eisen - Unternehmen, also ein "Bohrungsunternehmen" zu gründen und erfolgreich zu sein...
Aber ich denke dass WAR mal möglich aber der Markt ist zu übersättigt von Stahlproduzenten usw. oder allgemein Bohrungen nach Rohstoffen?

Hat mein Kumpel recht?
Ist es tatsächlich heutzutage noch möglich?
Oder ist der Markt für die Rohstoffproduktion schon zu übersättigt?
Gibt es überhaupt einen Markt wo die Nachfrage stark das Angebot übertrifft bei Rohstoffen? (Zucker? Zement? Stahl? usw.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?