Wann erfährt man von einerAnzeige?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt auf den - angeblich - in Frage kommenden bzw. verwirklichten Straftatbestand an, wie sich die Polizei meldet.


Ebenfalls, nach welcher Zeit Du sicher gehen kannst, "dass die Sache abgeschlossen ist". Die Verjährungsfristen bei Straftaten unterscheiden sich nunmal - und es gibt Straftaten, bei denen neben der Anzeige ein Strafantrag erforderlich ist.

Wir reden hier allerdings in allen Fällen von Monaten bzw. Jahren und nicht von Stunden, die jemand (besser: jeder) Zeit hat, eine Sachverhalt zur Anzeige zu bringen.

Grundsätzlich kann ein Anruf bei der Polizei durch denjenigen, der eine Straftat begangen hat, auch die Ermittlungen auslösen. Insofern: keine gute Idee. :)

Wenn du nichts auf dem Kerbholz hast, brauchst du auch keine Panik schieben.
Sollte eine Anzeige laufen, wirst du im Laufe der Woche vorgeladen, um eine Aussage zu machen.

Die Polizei darf dir gar keine infos raus geben, denke auch nicht das die das gemacht haben da dies sehr strafbar ist gerade am Telefon. Es könnte sich jeder ausgeben als du..

Guten Morgen,

in der Regel dann, wenn die Vorladung der Polizei eintrifft.

Ich hoffe ich konnte helfen und meine Antwort war hilfreich für dich. Ich wünsche noch einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße

Wissensdurst84

abwarten, die Behörden arbeiten nicht sehr schnell.

Was möchtest Du wissen?