Wann soll man Erdbeeren düngen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aber mach das einarbeiten nur ganz leicht und oberflächlich sonst machst du die erdbeerwurzeln kaputt vllt so 2...3 cm tief bisschen durchkreuzen bis der Boden locker ist wenn noch Dünger oben aufliegt ist wurst.... übertreiben mit dem Dünger nicht mach das nach packungsangabr sonst verbrennen die pflanzen...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erdbeerzüchter Hummi sagt, Erdbeeren im Land/im Beet muss man einmal im Jahr, nämlich im August nach der Ernte düngen. Erdbeeren im Topf, insbesondere Klettererdbeeren bekommen nach Hummi einmal wöchentlich ein bisschen flüssigen Blumendünger. Ich dünge meine Erdbeeren zweimal im Jahr. Einmal im März/April und einmal im August nach der Ernte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dünge seit Jahrzehnten immer vor der Blüte und nach der Ernte. Zeitiger gedüngt geht zu viel in die Blätter.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Wachstum einsetzt ist die richtige Zeit dafür und das ist jetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt! :) März aprill ... mit was willst du sie düngen??? Volldünger?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kugelgnu
10.04.2016, 14:32

Also eigentlich immer nach der Ernte aber jetzt ist es wen du es nicht gemacht hat am besten...

0
Kommentar von staysic88
10.04.2016, 14:37

habe einen bio beerendünger

0
Kommentar von staysic88
10.04.2016, 14:39

achso und wie mache ich das den Dünger Granulat einfach oben auf die Erde oder neben jeder Pflanze nen Loch und Dünger rein und wieder mit Erde zumachen

0
Kommentar von staysic88
10.04.2016, 14:49

ganz normales Stroh Ich habe zufällig ein Strohballen

0

Was möchtest Du wissen?