Wann entstanden die Grundgesetzte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Nach der Ratifizierung durch alle anderen Bundesländer wurde das Grundgesetz am 23. Mai 1949 in einer feierlichen Sitzung des Parlamentarischen Rates durch den Präsidenten und die Vizepräsidenten ausgefertigt und verkündet (Art. 145 Abs. 1). Das Grundgesetz trat nach Art. 145 Abs. 2 mit Ablauf dieses Tages in Kraft (je nach juristischer Sichtweise der 23. Mai, 24:00 Uhr, oder der 24. Mai, 0:00 Uhr). Damit war die Bundesrepublik Deutschland gegründet. Dieses Ereignis ist in der Eingangsformel beurkundet.

Das Grundgesetz wurde gemäß Art. 145 Abs. 3 in der Nummer 1 des Bundesgesetzblattes veröffentlicht. Das Original des Grundgesetzes befindet sich heute beim Deutschen Bundestag."

Zitat aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie.

PS: Google hilft meistens ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du die deutsche Verfassung, das Grundgesetz?, die entstand 1949 und wurde vom Parlamentarischen Rat verabschiedet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du soltlest vielleicht selber suchen. Da Wikipedia in der Regel missst ist um als Literaturquele zitiert zu werden, würde ich die folgende Seite vorschlagen:

http://www.bundestag.de/kulturundgeschichte/geschichte/einleitung/index.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
04.10.2011, 11:19

mag sein, dass wiki als quelle nicht gern gesehen ist, aber man kann die bei wiki angegebenen quellen immer sehr gut nutzen

0

Was möchtest Du wissen?