Wann endet eine Verliebtheit?

7 Antworten

Sie endet dann , wenn es sein muss !

Am Anfang ist alles schön, man ist glücklich und kann nicht genug voneinander haben. Das wird aber irgendwann wieder weniger und es muss nicht sein das es direkt zu liebe wird, ...vielleicht für einen von beiden , aber es kann gut sein das man genau an diesem Punkt merkt,  ob man wirklich zusammen passt ,  oder eben nicht!

....Allerdings kann es auch durchaus sein das verliebtsein endet ,  weil das Verständnis, das Vertrauen  und alles so gut aif einander eingespielt ist ,  das liebe daraus entsteht!

Ca. Nach 2 bis 3 Jahren
Wenn du dann nicht geschafft hast, gut befreundet zu sein und echte Liebe und Vertrauen zu entwickeln, geht die Beziehung warschl in die Brüche...

Wissenschaftlich und statistisch hat man festgestellt, daß die Verliebtheit so nach ca. 2 Jahren vergeht. Dann stellt sich heraus, ob es in Liebe übergegangen ist oder nichts mehr vorhanden ist.  Das deckt sich auch mit meiner eigenen Erfahrung. 

Ist das schon Stalking und Verliebtheit oder nur Interesse für meine Psychologin?

Heeyy :) ich bin seit längerer Zeit in Therapie und sehr glücklich mit der Therapeutin.. Sie ist noch sehr jung und sehr tolerant, gibt mir das Gefühl nicht alleine zu sein.. Ich vertraue ihr so sehr und muss 24/7 an sie denken..
Ich könnte niemals die Therapie beenden und Therapeut wechseln, weil sie mich schon so gut kennt..

Vom ersten Tag an habe ich sie auf Facebook gesucht und gefunden.. Natürlich keine Anfrage geschickt!

Trotzdem, seitdem schaue ich mir fast täglich ihre und die Fotos ihrer Freunde an.. Wenn sie von sich erzählt, kann ich ein Gesicht zu ihren Freunden zuordnen, weiß oft was sie wann macht und was ihre Hobbys sind..  

Ist das überhaupt normal, dass ich so viel über sie wissen will?

Verliebtheit, Stalking, oder doch nur Interesse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?