Wann endet die Wirtschaftskrise in Russland?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Putin wurde 2012 für 6 Jahre gewählt. also können die Russen sich in 2 Jahren anders entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JesusAbraham
25.07.2016, 09:21

Laut Studien wollen 70% der Russen einen anderen Präsidenten.

0

Meine Glaskugel ist leider kaputt. Kann man nicht sagen. Das Problem sind nicht so stark die EU-Sanktionen, sondern eher die grassierende Korruption in Russland, die Wirtschaftswachstum, Innovationen & Co lähmt und behindert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JesusAbraham
25.07.2016, 08:36

Ja stimmt. Die Beamten verlangen angeblich auch immer Bestechungsgeld.

0
Kommentar von JBEZorg
25.07.2016, 16:03

eher die grassierende Korruption in Russland, die Wirtschaftswachstum, Innovationen & Co lähmt und behindert.

Hahaha! Wann ist nochmal BER fertig?

0

das liegt an Putin, wenn er in der Krim/ Ukraine-Frage mal einlenkt,  vorher wird da nichts passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JesusAbraham
25.07.2016, 08:35

Hoffentlich. Die Russen tun mir leid. Wegen einem Diktator geht dem russischen Volk schlecht :(

0
Kommentar von JBEZorg
25.07.2016, 16:01

Lach, ihr Leute aus der Parallelwelt seid traurig lustig. Ihr glaubt doch diesen Mist wirklich.

Warum soll Putin irgendwo "einlenken"? Mit der Ukraine-Krise hat er nichts zu tun. ImBürgerkrieg sind es die Usurpatoren in Kiew, die ihre eigenen Zusagen nicht erfüllen. Mit der Ukraine hat das sowieso alles nichts zu tun. Und zuguterletzt hast du natürlich keine Ahnung über de Wirtschaftslage in Russland. Ich verfolge mit Sorge die Nachrichten ind er Hoffnung, dass die Sanktionen möglichst lange bestehen bleiben zum wohle der russischen Wirtschaft.

0

Die Wirtschaft in Russland hängt sehr stark an der Preisentwicklung auf dem Rohstoffsektor.

Dieser hatte in der letzten Zeit eine arge Durststrecke.

Am Horizont, zeichnet sich zwar eine minimale Erholung ab, jedoch wird diese sich nur unwesentlich auswirken.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JBEZorg
25.07.2016, 15:55

Die Wirtschaft in Russland hängt sehr stark an der Preisentwicklung auf dem Rohstoffsektor.

Setzen, 6.

0

Eine Wirtschaftskrise ist zeitlich nicht zu erfassen-in der Regel ist diese als langfristig (mehrere Jahre- wenn nicht Jahrzehnte). In Russland ist die Krise noch in der Aufbauphase und wird noch schlimmer für die allgemeine Bevölkerung-leider. Die Bevölkerung ist die leidtragende Schicht des Ganzen, zumal ja die Versorgung -auch mit normalen Lebensmittel- nicht zufriedenstellend ist. Ein Beispiel: Mangel an Milch und Milchprodukte: Derzeit wird schon Käse angeboten-der nicht mehr aus Milch besteht ( ein Teil dieses Käses besteht schon aus Kernseife-na- dann guten Appetit!).....Andere Negativpunkte sind u.a. Verfall der Landeswährung und alle negativen Folgen wie z.B. die Kreditwürdigkeit....

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Troll,

ich habe einen Bekannten, der arbeitete bei einer Firma die sehr viel mit Russland handelt. Nach den EU Sanktionen, können sie nicht mehr mit Russland handeln und der Umsatz ist stark abgesunken. Dort wurden sogar einige entlassen, er auch selbst. Er sucht nun einen neuen Job.

Dies kanst du deinen EU Sanktionen verdanken, die Leute werden Arbeitslos und es gibt dann weniger "Kaufkraft", nach deiner Troll Theorie.

"Laut Studien wollen 70%, dass Merkel zurücktritt".

"Laut Studien wollen in Amerika 85%, dass Obama zurücktritt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JesusAbraham
25.07.2016, 14:54

Hallo karapus troll,

laut deinen troll Studien wird das stimmen! Geh bitte zu einem Arzt und lass dich untersuchen. so kann das nicht weiter gehen.

0

Was möchtest Du wissen?