Wann dürfen spielautomaten geleert werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na selbstverständlich.Die Röhren sollen grundsätzlich kontrolliert und bis zur Markierung mit Münzen gefüllt sein.Werden größere Beträge ausgezahlt,so werden die Röhrchen wieder aufgefüllt.Dies betrifft insbesondere die kleinen Münzen.Das ist auch völlig unabhängig davon,ob der Automat auch mit Scheinen benutzt werden kann,und ob die Spieler das annehmen.Geld das unten in der Box ist,das ist der zu versteuernde Bruttogewinn.Beste Grüße

wie viel geld muss man reinstecken um ein gewinn zu er zielen? Denn ich hab bei wickipedia gelesen das seit 2014 die automaten so grogramiert sind das man ab 60€ einen gewinn erhält ob groß oder klein ... stimmt das ?

1
@Arizona93

Das stimmt,aber nur über einen Zeitraum von etwa hundert Spielstunden,oder einem eingeworfenen Geld von 1000 Tacken.Du kannst also statistisch gesehen so rechnen.Tatsächlich wirst immer verlieren,wenn Du eine Stunde spielst,oder 50 Tacken einsetzt.

0

Die Automaten werden meistens in gewissen Zeitabständen vom Betreiber der Automaten geleert.

Gruß, Joachim

Wie soll er denn sonst an sein Geld kommen? Das ist sein Verdienst! Das Geld wird doch nicht komplett wieder ausgespielt. Wovon glaubst du, bezahlt dir dein Chef den Lohn? Mit dem Geld, was er aus seinen Automaten holt!

Was möchtest Du wissen?