Wann DSL Anschluss beantragen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo 1Dome1,

auch ich bin dafür, dies so früh wie möglich zu machen. Hast du den Mietvertrag bereits unterschrieben? Wenn ja, kannst du den Anschluss schon beauftragen.

Du kannst einen Wunschtermin angegeben und zu diesem wir dann in der Regel auch der Anschluss geschaltet. Kommt natürlich auch immer etwas auf die Auftragslage an.

Hast du dich schon für einen Anbieter entschieden?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Möglichst früh mit Wunschtermin zum Einzug. Kann sehr schnell gehen oder bis zu 6 Wochen dauern.

So früh wie möglich. Du kannst ja einen Wunschtermin angeben. Ich hab damals zwei Wochen vorher bestellt und war dann trotzdem noch eine Woche ohne Internet.

Es kann nicht früh genug sein, aber zu spät. Also jetzt sofort beantragen, Du gibts dabei den Freischaltungstermin Deiner Wahl an.

Ke nach Auftragslage kann die Freischaltung bis zu (!!) 6 Wochen dauern, daher möglichst früh beantragen.

Grüße, der Telekom-Techniker

Solange? 

Kann man das denn schon beantragen wenn man noch nicht in der neuen Wohnung wohnt?

0

Ja, natürlich kann man das auch vorher beantragen. Zum Freischaltungstermin solltest du (oder deine Vertretung) allerdings bereits in der Wohnung sein und du solltest dich auch darum kümmern, dass der Hausanschluss zugänglich ist (falls er z.B. in einem abgeschlossenen Raum ist)

0

Drei bis vier Wochen Vorlauf sind ganz normal!

Also, reechtzeitig beantragen!

Was möchtest Du wissen?