Wann die Winterreifen wechseln?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

hängt von deiner region ab,bei schnee und eis müssen sie drauf sein.ich fahr allwetterreifen das ganze jahr und schon hast keinen ärger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache es vom Wetter abhängig. Meist wird im November gewechselt. Schnee ist in meiner Gegend eh selten geworden.

In höheren Regionen kann Anfang Oktober schon zu spät sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte sie drauf HABEN, wenn es den ersten Schnee gibt, nicht erst dann drüber nachdenken sie bald mal montieren zu lassen.

Da es in den letzten 20 Jahren nie im Oktober geschneit hat (ich wohne nicht in den Alpen), mache ich sie nie vor November drauf.

Wenn Du im Schwarzwald wohnst, dann solltest Du sie auch schon drauf haben, denn dort hat es letzte Nacht geschneit.

Also: Die O-bis-O -Regel ist nur etwas für Leute, die nicht 2 bis 3 Parameter gleichzeitig beachten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bergquelle72
11.10.2016, 17:36

Ach ja, dann gibt es noch die 7°C-Regel: Wenn es unter 7°C kalt ist, dann sind Winterreifen auch besser. Das heißt aber nicht, daß man in Panik verfallen muß, wenn es mal eine Nacht 5°C ist, die normalen gehen dann auch noch.

1

Leute, macht sie drauf wann ihr es für richtig haltet. Das von irgendwelchen "Wetterregeln" abhängig zu machen ist doch überflüssig. Ob du sie nun am 15.10. oder 05.11. drauf machst, wenn es in deiner Region schneit ist es eh zu spät. Der Winter kommt ja immer so plötzlich in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher sagte man nicht nur von O bis O sondern auch: Sobald die Temperaturen unter 10 °C morgens gefallen sind. Der weichere Winterreifen sorgt dann für einen besseren Grip. 

Wenn du jetzt wechselst machst du also nichts verkehrt. Fahre übrigens permanent mit Winterreifen... Die müssen weg - seit 30'000 km. :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Außentemperatur unter 7 Grad geht, dann ist Zeit für  Winterreifen.  Das jeweilige Gummigemisch ist speziell für  diese Temperaturen entwickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Allwetterreifen sind besser als schlechte Winterreifen und der Stress mit dem Wechsel entfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bergquelle72
11.10.2016, 17:33

Hat er gesagt, daß er schlechte Winterreifen drauf machen will ?

0

Du schaust aus dem Fenster, Du schaust die regionale Wettervorhersage, anschließend entscheidest Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt ja auch sehr davon ab, wo Du wohnst. Im Rheinland ist Frost recht selten, hier in Brandenburg hingegen haben wir im Winter auch schon mal 20° "nasse"...

Ich lasse die frühestens im November draufziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?