Wann die Frau die man kennt fragen, ob sie eine feste Beziehung haben möchte?

5 Antworten

Du bist an einer festen Beziehung interessiert. Dazu brauchst du die richtige Frau, dein Herz zeigt dir, welche es ist.

Es wird nie einen Zeitpunkt geben, an dem man so eine Frage stellt. Ist es Liebe, entwickelt sich auch eine gute stabile Beziehung daraus. Sind es nur Gefühle, die kurzfristig aufflammen, erlöschen sie, wenn es länger dauert, von selbst.

Lass dir Zeit, signalisiere Bereitschaft, aber nicht Verzweiflung!

Und wenn es ergibt, dann bringe Zeit mit und lass sich die Dinge entwickeln, forciere nicht den schnellen Sex oder setze die Frau unter Druck.

auch daran erkennt eine Frau einen sensiblen, ehrlichen Mann. Solche sind gefragt! Bist du einer?

Wenn Du schon weißt das sie kaum Zeit hat, oder nicht interessiert an etwas festem, dann brauchst du das Thema doch auch nicht anzusprechen.

Falls ich da etwas falsch verstanden habe und du bei ihr noch nicht weißt was sie will, dann kann man das Thema umschiffen indem man ganz allgemein fragt was sie davon hält und wie es bei ihr damit aussieht. So in dem Dreh, das du dir wünschen würdest sie an deiner Seite zu haben, oder das du dir jetzt was ernstes vorstellen kannst (also mit ihr). Direkt zu fragen >Willst du meine Partnerin sein?< davon rate ich eher ab. klingt zu plump.

Es wird nicht die Antwort geben die beinhaltet: Der richtige Zeitpunkt ist nach exakt 3 Wochen, 2 Tagen, 7 Stunden, 45 Minuten. Jedes Kennenlernen hat eine eigene Dynamik. Da muss man Einfühlungsvermögen und Taktgefühl mitbringen und wenn es tatsächlich passt stellen sich in meinen Augen auch solche Fragen erst gar nicht, es ergibt sich von selbst.

Du gibst dir die Antwort schon selbst. Die Frau an der du Interesse hast hat entweder keine Zeit oder kein Interesse... also... würde ich schon mal nicht an einem Kontakt festhalten der nicht zielführend ist und offen für neue Kontakte sein.

Was möchtest Du wissen?