Wann denkt ihr wird die Regierungszeit von Angela Merkel aufhören?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aktuell befürchte ich, dass sie so lange Kanzlerin bleiben wird, bis sie stirbt oder gestorben wird.

Im Gegensatz zu dem, was andere geschrieben haben, braucht sie dafür ja noch nichtmal eine absolute Mehrheit. Es reicht ja schon aus, dass CDU/CSU zusammen z. B. mit der SPD die einzige als "realistisch" angesehene Koalition bilden können.

Im Prinzip wurde Merkel auch bei den vorangehenden Bundestagswahlen nur von ca. einem Viertel der Wahlberechtigten überhaupt gewählt: irgendwas um die 40 % für die CDU, das ganze dann bei irgendwelchen 60 % Wahlbeteiligung. Mehrheit sieht anders aus.

Und echte Demokratie meiner Meinung nach im übrigen auch.

So lange sie die Mehrheit der Bevölkerung hat und nicht altersbedingt aufhört, wird sie Kanzlerin bleiben. Und ganz ehrlich, wen hast du den momentan in der Politik, der die demografische Lage bekämpfen möchte? Mit Linke und Grüne hast du schon mal zwei Parteien, die aggressiv für diesen Wandel sind.

Sie wird solange Kanzlerin bleiben, bis zu dem Zeitpunkt an dem sie entweder ermordet wird oder alterbedingt stirbt, weil auch die Leute die sie wählen ein Gedächtnis wie ein Sieb haben und sich manipulieren lassen.

Was möchtest Du wissen?