Wann den Arzttermin absagen

7 Antworten

Klar mach ich immer. Mein Frauenarzttermin habe ich seit einem halben Jahr mindestens 3 mal schon verschoben. Also kein Problem. Problematisch wäre es nur, wenn du diesen Termin nicht absagen würdest, da könnte der Arzt dir die Behandlung in Rechnung stellen als Ausfalltermin.

Wenn es triftige Gründe gibt -wie z.B. eine akute Erkrankung - kann amn auch schon mal einen Termin verschieben - ansonsten sollte man den Termin wahrnehmen.

na klar. sobald du weißt, dass es nicht geht, gleich beim doc anrufen und anderen termin ausmachen

Arzttermin während Unterrichtsstunde was tun?

Muss ich mich schon 2 oder 3 Tage vorne dran Bescheid sagen oder reicht es wenn ich es dem Lehrer sage den mir in der Stunde haben wo ich ein arzttermin habe

...zur Frage

Mist, vergessen wo ich den Arzttermin habe, was nun?

Ich habe in drei Wochen einen Arzttermin bei nem Hautarzt, aber ich weiss nicht bei wem? Was kann ich nun tun um dad herauszubekommen???

...zur Frage

Was sagt man, wenn man einn Arzttermin macht?

Hi... Ich habe noch nie selbst einen Azttermin gemacht. Wenn ich also jetzt zum Beipsiel beim Hautarzt anrufe, sage ich dann direkt am Telefon der Sekretärin, was für Beschwerden ich habe oder sage ich einfach: Ich möchte einen Termin haben.

...zur Frage

Ladenhilfe / Minijob 1 Tag frei nehmen?

Ich arbeite bei rewe seid C.a 1 Monat war bisher auch immer da. Nun habe ich am Freitag ein Termin beim Hautarzt. Termin kann ich nicht absagen da ich 2 Monate auf den Termin gewartet habe. Wenn ich das mein Chef sage bekomme ich dann ärger?

...zur Frage

Zahnarzttermin am Montag morgen absagen für Montag abend?

Hallo, ich habe am Montag um 17.30 einen Termin wegen einer Krone die mir eingesetzt wird. Ich habe gestern erfahren das sich meine Schicht auf der Arbeit wechselt und ich diesen Termin also nicht wahrnehmen kann. Kommen da kosten auf mich zu wenn ich am Montag morgen schnellstmöglich dort anrufe und den Termin verschiebe?

...zur Frage

Überweisung zum Hautarzt & schon eine Salbe gegen den Ausschlag von Hausarzt bekommen?

Hallo!

Undzwar habe ich ein Neurodermitis-artigen Ausschlag an meinen gesamten Armen. War Montag bei meinem Hausarzt, weil der Hautarzt mich nicht ohne Überweisung wollte. Habe vom Hausarzt eine Salbe (cortison) gegen die Symptome bekommen und soll aber jetzt noch beim Hautarzt feststellen lassen, ob es sich wirklich um Neurodermitis handelt. Der empfohlene Hautarzt nimmt keine neuen Patienten mehr, habe bei einem anderen nun am Montag morgen einen Termin bekommen. Aber mit der Salbe creme ich mich seit gestern ein und der Ausschlag ist kaum noch zu sehen - wie soll ich dann am Montag was feststellen lassen?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?