Wann das Fleisch beim Braten würzen?

9 Antworten

Kurzbratenes sollte man später salzen, ansonsten alle anderen Gewürze sofort. Einen Schmorbraten kann man vorher komplett würzen.

also während des Bratens-bis auf Salz??

0

Guten Morgen Fleisch wird grundsetzlich erst gewürst wen es angebraten oder gesiedet worden ist da einige gewürtze im eigen geschmak sehr intensief resgieren

Hallo dingsvomdach, ich bin der Bums von unten. Hi! Da Fleisch keine Haut hat können beim Anbraten auch keine Poren geschlossen werden. Eigentlich wurden alle Kriterien schon angesprochen! Es gibt eine kleine Faustregel zum Würzen von Fleisch. Ganze Gewürze beim Anbraten beigeben, gemahlene Gewürze nach oder kurz vor Ende des Anbratens beigeben. Wieso? Salz zieht Wasser und die gemahlenen Gewürze könne verbrennen und werden bitter. Besonders Paprika ist da sehr heikel. Das Hauptproblem beim Anbraten ist die Temperatur. Die meisten Gourmes arbeiten mit der falschen Hitze. Möglichst heiss muss es sein! Leider ist diese These falsch. Ich will das Fleisch ja anbraten und nicht Kremieren. Wer die Temperatur im Griff hat kann ausser geschnetzeltem und Gehacktem das Fleisch vor dem Anbraten Würzen! Umso kleiner das Fleisch geschnitten ist desto schneller zieht das Bratgut Wasser. Beim Schneiden werden die Zellen verletzt und der Saft kann ungehindert austreten. Beim Anbraten ist deshalb eine ruhige Hand gefragt. Wer ständig rührt und wendet verhindert damit das die Pfanne nach dem Kälteschock (Fleisch in die Pfanne geben) wieder auf touren kommt, bzw. wieder heiss wird. Fazit: klein geschnittenes Fleisch zuerst anbraten dann würzen. Bei grossen Stücken mit der Brattemperatur etwas zurück gehen und das Bratgut in gewürztem (Mariniertem) Zustand in die Pfanne geben. MfG: boppolo

Der Bums von unten gelächter !! Gut gekontert-hatte ich bis dato auch noch nicht gehört! Guten Morgen Boppolo, danke dir herzlich für die ausführlichen Erläuterungen.Ich hatte das alles eigentlich mal in der Schule gelernt aber wie es nunmal so ist:die Hälfte wird nach Jahren vergessen oder es tauchen ständig neue "Kocherkenntnisse" auf,die nur verwirren:wer hat nun Recht,die Lehrerin oder stimmt die neue Äußerung?? Mein Fehler ist auch oft,daß ich das Fleisch nicht in Ruhe lasse wenn es in der Pfanne ist,soll heißen ich wende zu frühzeitig.Das mit dem Gewürze anbrennen läuchtet mir ein,ich werde versuchen mir das abzugewöhnen bzw.zum richtigen Zeitpunkt würzen. Lieber Gruß und danke nochmal für deine hilfreichen Tips,MfG das Dings

0

Was möchtest Du wissen?