Wann darf man seinen Autoführerschein machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit 16 1/2 darfst du beginnen, die tehoretische Prüfung kannst du 3 Monate machen bevor du 17 wirst die praktische 1 Monat vorher. Das gilt jetz für BF 17

Für den normalen Schein gilt analog das gleiche ein Jahr später

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein halbes Jahr bevor du 17 wirst, kannst du dich bei der Fahrschule anmelden. Dann machst du die Theoriestunden und -prüfung und die ersten Fahrstunden. Sobald du dann 17 geworden bist, kannst du die praktische Prüfung machen. 

Bei weiteren Fragen einfach mal bei dir in der Fahrschule fragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dennissan
16.04.2016, 15:44

Die praktische Prüfung kann man schon einen Monat vor seinem 17. Geburtstag machen. Theorieprüfung 3 Monate.

0

Wenn du mit 16 1/2 anfängst dann kannst du mit 17 in Begleitung eines Erwachsenens mit Führerschein schon fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz vor den 18ten  eher lohnt der BF17 nicht da das ja kein Füherschein ist und nur eine Erlaubnis mit Überwachung zu fahren und das nur mit Leuten die schon länger den Füherschein min 5 Jahre haben und die Fahrpraxis auch nachweisen können und keine Straftaten oder Punkte haben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turnmami
16.04.2016, 15:53

Dafür haben die noch nicht 18jährigen einiges mehr an Fahrpraxis, wenn sie dann mit 18 alleine fahren. Ich finde den B17 sehr sinnvoll

0

Mit 16,5 könntest du theoretisch schon beginnen, wenn du mit 17 am begleiteten Fahren teilnehmen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst 6 Monate nach Deinem 16. Geburtstag mit dem Füherschein beginnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst mit 16 1/2 Jahren anfangen, den Führerschein zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?